Mannschaftsfoto (kleine Version)

wA
weibliche A-Jugend

Trainer:
Co-Trainer:
 
Zugänge:Theresa Beet, Lilian Fischer, Benita Moos, Celina Weide, Pia Buschmann, Freija Hartmann, Lena Prütt, Emily Hübner, Johanna Beuße, Gina Meinke, Jaane Meyer, Dietke Gronewold (alle eigene B-Jugend), Emily Winkler (VfL Oldenburg)
Abgänge:Altersbedingt alle Spielerinnen aus dem Jahrgang 2000 in die Frauen, Wiebke Meyer (HC Leipzig)
 
Trainingszeiten:Montag 18.30 - 20.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (Stader Str.)
Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Meister Oberliga Nordsee: 1983/84, 2007/08, 2008/09,2009/10, 2010/11, 2013/14
Vizemeister Oberliga Nordsee: 2012/13
Norddeutscher Meister: 2008/09, 2009/10, 2010/11
3. Platz Norddeutsche Meisterschaften: 2007/08
Viertelfinale Deutsche Meisterschaften: 2008/09, 2009/10, 2010/11
Achtelfinale Deutsche Meisterschaften: 2013/14
Meister Oberliga Niedersachen/Bremen: 2013/14
Meister Verbandsliga Niedersachsen/Bremen 2016/2017

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Theresa Otten langt gleich elfmal zu – TV Oyten 36:31

Oberliga-Vorrunde: A-Jugend lässt in Garrel aufhorchen


Stolz auf sein Team: TVO-Coach Sebastian Kohls

Oyten - Die weibliche A-Jugend des TV Oyten setzte mit dem 36:31 (19:19)-Sieg beim bisher ungeschlagenen BV Garrel ein Aus-rufezeichen und belegt nach fünf Spieltagen den vierten Tabellenplatz in der Vorrunde zur Handball-Oberliga.
„Es war eine starke Leistung der gesamten Mannschaft. Wir haben uns auch nach einem anfänglichen Rückstand nicht nervös machen lassen und im weiteren Spielverlauf dem steigenden Druck der Gegnerinnen standgehalten", war Trainer Sebastian Kohls stolz auf seine Truppe.
Sein Team geriet schnell mit 0:3 (3.) in Rückstand, war aber beim 9:9 (15.) weiterlesen…

Kohls-Sieben bleibt cool

Die weibliche A-Jugend des TV Oyten lag gegen den BV Garrel zurück. Doch die „Vampires“ schafft doch noch die Überraschung



Emily Winkler machte Oytens Sieg mit zwei Treffern perfekt. (Björn Hake)

Garrel. Paukenschlag durch die weibliche A-Jugend des TV Oyten in der Vorrunde zur Handball-Oberliga: Durch einen 36:31 (19:19)-Erfolg beim zuvor ungeschlagenen BV Garrel hat sich die Mannschaft von Trainer Sebastian Kohls in der Tabelle auf Platz vier vorgeschoben.

„Es war eine klasse Leistung der gesamten Mannschaft. Wir sind auch nach hinten raus cool geblieben, als Garrel sich mit aller Macht gegen die drohende Niederlage gestemmt hat“, freute sich Kohls über den Coup im Oldenburger Münsterland. In einer spannenden weiterlesen…

Kohls-Team ohne Probleme – 27:17

Kein Problem hatte die weibliche A-Jugend des TV Oyten in der Partie beim ATSV Habenhausen. Am Ende feierte das Team von Sebastian Kohls dann auch einen ungefährdeten 27:17 (16:5)-Erfolg und glich damit sein Punktekonto in der Vorrunde zur Handball-Oberliga aus.
Schon zur Pause hatten die Gäste die Partie beim 16:5 nahezu für sich entschieden. „Wir waren von Beginn an hellwach. Und das macht dann eben den Unterschied, da es oftmals nur an uns liegt", resümierte Kohls. Zumal der ATSV nicht so schlecht gewesen ist, wie es das Ergebnis auf den ersten Blick vermuten lässt. Nicht von ungefähr kam der TVO weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen