Mannschaftsfoto (kleine Version)

oben v. l.: Meick Stoffel, Tim Lindhorst, Björn Steinsträter, Thomas Herbst, Ralf Ahndorf
mittig v. l.: Philipp Kolloge, Dennis Smid, Markus Kranz, Sebastian Kröger, Timo Freymuth
unten v. l.: Miron Biruski, Sven Lux, Christoph Cordes
fehlend: Patrick Albers, Sönke Alfken, Jonas Lisakowski, Sören Reelfs, Tim Schlömp

H2
2. Herren

Trainer:
Betreuer:
Zugänge:Björn Steinsträter (1. Herren), Sönke Alfken, Thomas Herbst, Dennis Smid (alle 3. Herren)
Abgänge:Rainer Meyer, Kai Quest, Michael Kruse (alle beendeten ihre Handballkarriere)
 
Trainingszeiten:Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr (Stader Str.)
Sportliche Erfolge:
Meister der Kreisliga Verden/Diepholz 2012/2013

Unser Saisonziel 2019/2020: den Fortschritt der letzten Saison weiter auszubauen und wieder oben - vielleicht sogar ganz oben - mitzuspielen

Kadervorstellung

Letzte Berichte

TV Oyten II setzt seine Erfolgsserie fort – 30:27

Am Nachholspieltag der Handball-Regionsoberliga der Männer kam der TV Oyten II gegen den Tabellenzweiten HSG Mittelweser/Eystrup beim 30:27 zum vierten Sieg in Folge.
Zum vierten Sieg in Folge unter seinem neuen Trainer Helmut Werner kam der TV Oyten II. Der Grundstein zum überraschenden Sieg wurde bereits in der ersten Halbzeit gelegt, als der TVO zwar mit 4:6 (10.) in Rückstand geriet, dann aber aufdrehte und nach 30 Minuten dank einer überragenden Abwehrleistung 20:12 führte. Die Werner-Schützlinge hatten sich mit Sören Hassing sowie den beiden noch A-Jugendlichen Leonard Fischer und Maximilian Sell verstärkt. Dieses Trio hatte am Ende mit insgesamt zwölf weiterlesen…

Oytens Reserve sendet ein Zeichen im Abstiegskampf – 29:27

Oyten kann doch noch gewinnen. Nach sieben Niederlagen in Folge setzte sich der TVO mit seinem neuen Coach Helmut Werner gegen Verden-Aller knapp mit 29:27 durch und verschaffte sich damit etwas Luft im Kampf gegen den Abstieg. Die ersten 30 Minuten verliefen ausgeglichen. Kein Team konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen, sodass der 14:14-Halbzeitstand den Leistungen auf der Platte entsprach. In der zweiten Hälfte war es weiterhin eine Partie auf Augenhöhe und beim 24:23 (51.) war noch alles offen. Dann aber hatte der TVO etwas mehr zuzusetzen und gewann mit 29:27. „Zum Schluss fehlte uns die Kondition. Da weiterlesen…

Oyten II bei Helmut Werners Trainer-Debüt besser – aber 23:24

Achim/Baden IV - Oyten II 24:23 (13:13)

Beim TV Oyten II saß erstmals Helmut Werner auf der Trainerbank, der die Mannschaft auch bis zum Saisonende coachen wird, nachdem Ralf Ahndorf am vergangenen Donnerstag sein Amt nach über zweijähriger Tätigkeit zur Verfügung gestellt hatte. Für den TVO war es zwar die siebte Niederlage in Folge, doch zeigte das Team einen deutlichen Formansatz und hätte durchaus einen Punkt verdient gehabt. „Beide Abwehrreihen haben dominiert, gewisse Kleinigkeiten haben die Partie entschieden. Es hat Spaß gemacht, auch wenn wir am Ende mit leeren Händen gegen eine spielstarke Achimer Mannschaft dagestanden haben", sagte Werner. Nach ausgeglichener erster Hälfte ging die SG nach weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen