Mannschaftsfoto (kleine Version)

TVO Vampires D2 Saison 2021/2022

D2
2. Damen

Trainer:
Physiotherapeut:
Zugänge:Benita Moos, Sarah Kennerth (A-Jugend), Anrica Burchhard (TS Woltmershausen), Johanna Weber (TSV Bremervörde), Paula Rux (ATSV Habenhausen), Lisa-Marie Gerling (TSV Intschede) Tony Schluroff, Mareike Schlegel, Kathleen Hertes, Katrin Salkic, Leonie Schulte, Katrin Friedrich (alle SV Werder Bremen II)
Abgänge:Susanne Tauke, Annika Hübner (Handballpause), Nina Schnaars, Julia Otten, Birte Hemmerich (3. Mannschaft), Jana Moll (Physiotherapeutin)
 
Sportliche Erfolge:
Saison 2001/02: Aufstieg in die Verbandsliga Süd BHV
Saison 2005/06: Aufstieg in die Oberliga Nordsee
Saison 2009/10: Vizemeister Oberliga Nordsee
Saison 2010/11: Meister Oberliga Nordsee
Saison 2011/12: Vizemeister Oberliga Nordsee


Trainingszeiten:
Dienstag: 20.30 Uhr - 22 Uhr Stader Straße
Donnerstag: 19 Uhr - 20.30 Uhr Pestalozzistraße

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Zu Gast beim Ex-Erstligisten

Nach dem Auftaktsieg gegen den MTV VJ Peine steht für den TV Oyten II nun das erste Auswärtsspiel an. Es geht nach Hannover zum früheren Bundesligisten SC Germania List . In der Landeshauptstadt erwartet Kai Flathmann einen motivierten Gegner. „List ist in der Saison 2019/20 Landesliga-Meister geworden. Gegen uns machen sie nun nicht nur ihr erstes Saisonspiel, sondern auch das erstes Heimspiel in der höheren Liga nach dem Aufstieg“, sagt Oytens Coach. Im Vergleich zur Auftaktpartie gibt es bei den Gästen zwei Wechsel: Für Kim Pleß und Jahne Wendt (beide privat verhindert) rücken Johanna Weber und Torfrau Charlotte weiterlesen…

Geglückte Revanche

Handballerinnen des TV Oyten II gewinnen zu Hause mit 25:20 gegen den MTV VJ Peine


Neuzugang Tony Schluroff (l.) traf in ihrem Ligaspiel-Debüt für den TV Oyten II dreimal ins Schwarze. (Foto: Björn Hake)

Mit einer starken Leistung und einem verdienten Sieg ist der TV Oyten II in die neue Saison gestartet. Bei ihrem ersten Auftritt in der Oberliga Niedersachsen setzten sich die Handballerinnen aus dem Landkreis Verden gegen den MTV VJ Peine mit 25:20 (14:10) durch. Fast genau vor einem Jahr hatte die Sieben von Trainer Kai Flathmann gegen den Oberliga-Meister der Saison 2019/2020 im Halbfinale um den Verbandspokal noch mit zehn Toren Unterschied verloren. 

weiterlesen…

Eine Debütantin im Tor

Der TV Oyten II ist in der kommenden Saison auf neuem Terrain unterwegs. In der Oberliga Niedersachsen bekommt es die Drittliga-Reserve überwiegend mit unbekannten Gegnern zu tun. Nicht in diese Kategorie gehört der MTV VJ Peine . Beide Teams trafen bereits im September 2020 im Final Four um den Verbandspokal aufeinander. 15:25 lautete damals das Resultat im Halbfinale aus Sicht der „Vampires“. Beim TV Oyten II hat die Mannschaft inzwischen allerdings ein komplett anderes Gesicht bekommen. Sechs Spielerinnen sind nicht mehr dabei, 14 sind neu im Kader. Vor ihrem Punktspieldebüt im Tor des TVO steht die 18-jährige Carlotta weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen