Mannschaftsfoto (kleine Version)

D2
2. Damen

Trainer:
Zugänge:Sabine Peek (ATSV Habenhausen), Nathalie Meinke, Mirja Meinke (beide TuS Komet Arsten), Jule Buschmann (Rückkehr Auslandsaufenthalt), Mareen Köster (eigene A-Jugend), Alena Böttjer (3.Damen)
Abgänge:Swantje Boettcher, Kim Pleß, Katharina Steinsträter (alle Laufbahn beendet)
 
Sportliche Erfolge:
Saison 2001/02: Aufstieg in die Verbandsliga Süd BHV
Saison 2005/06: Aufstieg in die Oberliga Nordsee
Saison 2009/10: Vizemeister Oberliga Nordsee
Saison 2010/11: Meister Oberliga Nordsee
Saison 2011/12: Vizemeister Oberliga Nordsee


Trainingszeiten:
Dienstag: 20.30 Uhr - 22 Uhr Stader Straße
Donnerstag: 19 Uhr - 20.30 Uhr Pestalozzistraße

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Externer Zugang für den TV Oyten II

Kai Flathmann darf den ersten externen Zugang in seinem Kader begrüßen. Vom TSV Bremervörde wechselt die 18-jährige Johanna Weber zum TV Oyten II.

Johanna Weber schließt sich dem TV Oyten II an. (fr)

Sechs Abgänge muss Kai Flathmann zur neuen Saison bei den Handballerinnen des  TV Oyten II kompensieren. Mit Spielmacherin Benita Moos und Linkshänderin Sarah Kennerth präsentierte der Trainer des Oberligisten Anfang der Woche zwei Talente aus der eigenen Jugend als Neuzugänge.

Inzwischen liegt dem Bremerhavener auch die erste externe Zusage vor: Johanna Weber schließt sich zur kommenden Saison der weiterlesen…

Großer personeller Einschnitt beim TV Oyten II

Der TV Oyten II wird auch in der kommenden Saison von Kai Flathmann trainiert. Neben zwei Neuzugängen vermeldet die „Vampires“-Reserve gleich sechs Abgänge.


Benita Moos (am Ball) ist einer der beiden Neuzugänge der TVO-Reserve. Die Spielmacherin pausierte zuletzt wegen einer Knieverletzung. In der neuen Saison möchte die A-Jugendliche wieder angreifen. (Björn Hake)

Trainer Kai Flathmann macht weiter, sechs Spielerinnen verlassen das Team, zwei Zugänge rücken aus der A-Jugend nach: Bei den Oberliga-Handballerinnen des TV Oyten II bahnt sich zur kommenden Saison erneut ein großer personeller Einschnitt an. Bereits vor der vom weiterlesen…

Der TV Oyten II findet seine Form wieder

Im ersten Saisonspiel präsentierten die Handballerinnen des TV Oyten II offensivschwach. Nun machten sie in der zweiten Partie - es ging zur HSG Bützfleth/Drochtersen - viele Dinge besser.

Nathalie Meinke steuerte zum Auswärtssieg des TV Oyten II in Bützfleth zwei Tore bei. (Björn Hake)

Ganze vier Tore hatten die Handballerinnen des TV Oyten II bei der 18:28-Niederlage zum Saisonauftakt gegen den SV Altencelle im ersten Durchgang zustande gebracht. Im ersten Auswärtsspiel hat der Oberligist im Angriff seine Form aus der Vorbereitung wiedergefunden: 25:15 lag die Drittliga-Reserve  bei der HSG Bützfleth/Drochtersen zur Halbzeit vorne. Am Ende weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen