Mannschaftsfoto (kleine Version)

Es fehlen: Susanne Tauke, Katharina Steinsträter, Jahne Wendt und Kim Pleß.

D2
2. Damen

Trainer:Jens Dove
Zugänge:Jacqueline Nowak (1.Damen), Målin Ankersen (VfL Stade), Annika Hübner, Michelle Engelhardt, Janina Heine (alle A-Jugend),Kim Pleß (zurück aus Handballpause), Trainer Jens Dove (VfL Stade)
Abgänge:Carolin Pleß (Laufbahn beendet), Nele Siemers, Julia Otten (Beruf), Jessica Radziej (SG Findorff)
 
Trainingszeiten:Dienstag 20.30 - 22.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr (Stader Str.)
Sportliche Erfolge:
Saison 2001/02: Aufstieg in die Verbandsliga Süd BHV
Saison 2005/06: Aufstieg in die Oberliga Nordsee
Saison 2009/10: Vizemeister Oberliga Nordsee
Saison 2010/11: Meister Oberliga Nordsee
Saison 2011/12: Vizemeister Oberliga Nordsee


Kadervorstellung

Letzte Berichte

„Einfache Gegner gibt es nicht mehr“

Die Handball-Frauen des TV Oyten II gehen die kommende Oberliga-Saison mit fünf Zugängen an

Oyten. „Ich erwarte eine spannende Saison. Mit dem MTV Tostedt und dem TuS Jahn Hollenstedt sind nun zwei Teams bei uns dabei, die im vorigen Jahr in der Oberliga Niedersachsen eine gute Rolle gespielt haben. Einfache Gegner gibt es nicht mehr.“ Mit dieser Einschätzung ist Trainer Jens Dove in diesen Tagen mit den Handballerinnen des TV Oyten II in die Vorbereitung auf die neuen Spielzeit in der Oberliga Nordsee gestartet. Da die Dove-Sieben als einziges Frauen-Team aus dem Kreisgebiet für den Verbandspokal gemeldet hat, steht das erste Pflichtspiel bereits am 31. August oder 1. September an. Gegner des TV Oyten weiterlesen…

Jens Dove geht mit einem guten Gefühl in die Pause

Die Saison ist für den TV Oyten II zu Ende. In ihrem letzten Spiel zeigte die Sieben von Jens Dove beim SV Werder Bremen II noch einmal eine starke Leistung



Kehrte als Siebenmeterschützin zurück: Jaqueline Nowak.

Bremen. Der TV Oyten II hat zum Abschluss der Saison in der Handball-Oberliga Nordsee der Frauen noch einmal eine gute Leistung abgeliefert. Nach einem 1:6 (6.)-Rückstand ging es im Auswärtsspiel beim SV Werder Bremen II mit einer 16:14-Führung für die Sieben von Trainer Jens Dove in die Halbzeit. Schlussendlich hatte die Aufholjagd dann doch zu viel Kraft gekostet. Werders Zweitliga-Reserve drehte die Partie in der Schlussviertelstunde und sicherte sich mit einem 29:26-Sieg Platz zwei hinter Meister SFN Vechta.

Seine Sieben sei zu Beginn weiterlesen…

Der TV Oyten II verlangt dem Tabellenersten alles ab

Es war eine gute Leistung, die der TV Oyten II gegen den Spitzenreiter aus Vechta zeigte. Der TVO verlor dann aber doch knapp

Oyten. Viel hat nicht gefehlt und der TV Oyten II hätte den SFN Vechta die dritte Saisonniederlage beigebracht. Die Oberliga-Handballerinnen des TVO mussten sich dem Tabellenführer dann aber doch geschlagen geben. Nach 60 Minuten stand es 32:29 für die Gäste. Zur Pause hatte der TV Oyten II noch vorne gelegen – 16:14.

Trotz der Pleite war Oytens Coach Jens Dove mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden. „Das Team hat sich gegen den Tabellenführer sehr, sehr gut verkauft“, lobte Dove sein Ensemble. Dass Vechta in dieser Saison das Nonplusultra in der Oberliga Nordsee ist – der Titel ist dem weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen