Mannschaftsfoto (kleine Version)

mB
männliche B-Jugend (mit SG Achim/Baden)

Trainer:
Zugänge:Michel Schack, Bjarne Langner, Clemens Schulz, Lukas Dybol, Lukas Seliger, Paul Seliger, Luis Müller (alle vom Kooperationspartner SG Achim/Baden)
Abgänge:Marc Beckmann, Niklas van den Berg, Jan Ohlhorst, Maximilian Sell (alle altersbedingt in die A-Jugend), Bjarne Niemeyer (HSG Nienburg)
 
Trainingszeiten:Montag 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Meister Landesliga Nord: 2014/15
Vizemeister Verbandsliga: 2015/16

Kadervorstellung

Letzte Berichte

Oytens Siegeslauf zum Saisonende

Es läuft bei der männlichen B-Jugend des TV Oyten auf der Zielgerade der Saison: Mit dem 31:23 gegen den VfL Fredenbeck wurde bereits der dritte Sieg in Serie eingeheimst.

Oyten. Die B-Jugend-Handballer des TV Oyten haben auf der Zielgeraden der Saison einen Lauf. Das 31:23 (14:16) gegen den VfL Fredenbeck war für den Verbandsligisten bereits der dritte Sieg in Folge.

Ausschlaggebend für den am Ende deutlichen Triumph war eine Steigerung in den zweiten 25 Minuten. Jakob Naumann und Kilian Kahl hatten den Zwei-Tore-Rückstand aus der Halbzeit nach Wiederanpfiff mit ihren Treffern zum 16:16 wettgemacht. Für ihr erstes Feldtor brauchten die Gäste derweil in Durchgang zwei fast neun Minuten. Zu diesem Zeitpunkt – 20:17 für den TVO – war das Pendel längst zugunsten der Gastgeber ausgeschlagen. Beim 29:21 (46.) durch Kreisläufer weiterlesen…

Kadergröße zahlt sich aus

Der TV Oyten kann bei der männlichen B-Jugend dank der Kooperation mit dem Nachbarn SG Achim/Baden in dieser Saison auf einen breiten Kader zurückgreifen. Das hat sich für den Verbandsligisten nun im Auswärtsspiel beim OHV Aurich ausgezahlt. Trotz der Ausfälle von Marlon Hencken (krank) und Lukas Seliger (verletzt) triumphierte der TVO beim Tabellenzweiten mit 30:28 (13:13).
In einer Begegnung zweier gleichstarker Mannschaften hatten die Gäste das bessere Ende für sich, nachdem es drei Minuten vor dem Abpfiff noch 26:26 stand. Dreimal Michel Schack sowie Ole Lübbers sicherten den Gästen den zweiten Erfolg in Folge. "Im ersten Durchgang haben wir noch weiterlesen…

Oyten springt nach oben

Von sechs auf vier: Um zwei Plätze hat sich die männliche B-Jugend des TV Oyten in der Tabelle der Handball-Verbandsliga durch ein 27:17 (12:10)-Sieg gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen verbessert. Zum besten Werfer aufseiten der Nachwuchs-“Vampires“ avancierte bei dem deutlichen Sieg Jakob Naumann mit acht Treffern. An der 9:4-Führung des TVO in Minute 17 war Naumann in dem Nachholspiel am Mittwochabend mit fünf Treffern beteiligt. Die Entscheidung war damit allerdings noch nicht gefallen. Beim 10:9 (25.) und 15:14 (36.) mussten die Anhänger der jungen Oytener um den Sieg zittern. Den Weg zum Erfolg ebnete den Blau-Roten ein Treffer von Michel Schack weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen

Spielplan

Tabelle