Der bescheidene Erfolgsbringer

Jörg Leyens führt den TV Oyten in die Spitze der 3. Liga West und lobt den Zusammenhalt seines Teams.

Oyten. Neuer Trainer, neue Staffeleinteilung. Diese beiden Aspekte haben vor der Saison eine Frage bei den Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten aufgeworfen. Was kommt auf das Team in den kommenden Monaten überhaupt zu? Der TVO – jahrelang der Nordstaffel der 3. Liga zugehörig – wurde vom Deutschen Handballbund in den Westen gesteckt. Zudem hatte sich Sebastian Kohls als Trainer verabschiedet. Jörg Leyens wurde sein Nachfolger.

Jetzt – nach zwölf Spielen und am Ende des Jahres 2018 – lässt sich die Frage beantworten. Mit der neuen Staffel und dem neuen Trainer ist der Erfolg auf die „Vampires“ zugekommen. Derzeit steht der weiterlesen…

Das Beste kommt zum Fest

Dass der TV Oyten gegen Solingen mithalten kann, hatte er schon im Hinspiel bewiesen. Nun stand das zweite Aufeinandertreffen an, in dem sich der TVO in einen Rausch spielte.

Oyten. Bis dato hatten die Handballerinnen des TV Oyten in der 3. Liga West eine sehr überzeugende Saison gespielt. Sieben Partien in Folge ohne Niederlage machen dies deutlich. Doch das Team von Trainer Jörg Leyens hatte sich das Beste für das letzte Spiel des Jahres aufgehoben: In der Pestalozzihalle haben die „Vampires“ am Sonnabend den Tabellenführer HSV Solingen-Gräfrath mit 36:26 (15:13) förmlich demontiert. Die anschließende Weihnachtsfeier dürfte für die Oytenerinnen eine sehr schöne gewesen sein.

Leyens gab nach der Begegnung ganz offen zu, dass er mit solch einem Ausgang des Spitzenspiels niemals gerechnet hätte. „Ich hatte auf ein enges weiterlesen…

Das Beste kommt für den TV Oyten zum Schluss

Im letzten Spiel des Jahres treffen die „Vampires“ auf Solingen. Und somit auf den Tabellenführer.

Oyten. Diesen Jahresabschluss haben sich die Handballerinnen des TV Oyten in den vergangenen Wochen hart erarbeitet. Zum Kehraus des Jahres 2018 empfängt der TVO am Sonnabend (Anpfiff um 17 Uhr) den HSV Solingen-Gräfrath 76 – und somit kommt es in der Pestalozzihalle zu einem echten Spitzenspiel. Die „Vampires“ haben sich durch ihre Serie – seit sieben Spielen hat das Team nicht verloren – auf den vierten Tabellenplatz vorgearbeitet. Solingen reist als Spitzenreiter der 3. Liga West an.

„Das Beste kommt somit zum Schluss“, beurteilt TVO-Trainer Jörg Leyens das letzte Spiel 2018 vollkommen treffend. Seine Sieben kann die Begegnung zwar weiterlesen…

Wackelige Dominanz

Der TV Oyten ist im Heimspiel gegen den BV Garrel das klar bessere Team. Der Sieg hätte daher auch höher ausfällen können.

Oyten. Als siegloser Tabellenletzter der 3. Liga West war der BV Garrel zum Auswärtsspiel gegen den TV Oyten gereist. Und bei diesem Fakt sollte es auch nach den 60 Minuten bleiben. Die Handballerinnen des TVO gewannen das Spiel mit 33:29 (16:11). Oyten bekleckerte sich gegen das Schlusslicht nicht unbedingt mit Ruhm. Doch viel wichtiger war Trainer Jörg Leyens, dass sein Team seine Serie weiter ausbaute. Der TV Oyten ist seit nunmehr sieben Spielen unbesiegt.

Ein Sieg mit vier Toren – das klingt alles andere als deutlich. Allerdings hätten die „Vampires“ einen wesentlich entspannteren Nachmittag verleben können. Denn besonders in Durchgang zwei legte die weiterlesen…

TV Oyten: Verkleinerter Wortschatz

Die Frauen des TV Oyten stehen vor dem letzten Spiel der Hinrunde. Zu Gast in der Pestalozzihalle ist am Sonntag der Tabellenletzte BV Garrel.

Oyten. Sechs Spiele ohne Niederlage. Diese Serie hat den Handballerinnen des TV Oyten viel Selbstvertrauen gegeben und das Team zudem in die Spitzengruppe der 3. Liga West befördert. Und nun kommt zum Abschluss der Hinrunde der noch sieglose Tabellenletzte BV Garrel in die Pestalozzihalle (Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr).

Wenn der Vierte des Tableaus in eigener Halle auf das Schlusslicht trifft, schießt einem schnell ein Gedanke durch den Kopf. „Ein Pflichtsieg muss her.“ Doch diesen Gedanken hatte Jörg Leyens bislang nicht. Und er wird dem Trainer des TV Oyten auch nicht mehr in den Kopf kommen. „Nein, nein, nein“, weiterlesen…

Das Rheinland bleibt ein gutes Pflaster für Oytens Frauen

Einmal mehr sind Oytens Drittliga-Handballerinnen erfolgreich aus dem Rheinland zurückgekehrt. Und einmal mehr haben sie in Bonn eine Partie gedreht.

Bonn. Das Rheinland und die Handballerinnen des TV Oyten – diese Kombination bleibt eine Erfolgsgeschichte. Nachdem der Drittligist in der laufenden Saison bereits die Punkte aus Köln und Leverkusen entführt hatte, folgte am Sonnabend beim TSV Bonn rrh. der dritte Streich. Nach großem Kampf setzte sich das Team von Trainer Jörg Leyens in der ehemaligen Bundeshauptstadt mit 27:25 (14:14) durch. In seinem Fazit sprach Leyens von einer „wilden und dramatischen Partie.“

Bonn sei der erwartet schwere Gegner gewesen, meinte Jörg Leyens. Mit seiner 3:2:1-Abwehr habe der Aufsteiger so einige Bälle erobert, schilderte der Coach der „Vampires“ das Geschehen. Bonn weiterlesen…

An die bisherigen Erfolge im Rheinland anknüpfen

Die Handballerinnen des TV Oyten sind seit fünf Spielen ungeschlagen. In Bonn soll das nächste Erfolgserlebnis folgen.

3. Liga West Frauen: Für die Handballerinnen des TV Oyten steht wieder einmal eine Fahrt nach Nordrhein-Westfalen an. Im Westen der Republik haben die „Vampires“ in dieser Spielzeit bislang gute Erfahrungen gemacht, gerne erinnert man sich an die Siege in Leverkusen und Köln. Nun soll bestenfalls der dritte Streich im Rheinland folgen. Der Gegner, der sich gegen das Vorhaben der Oytenerinnen stemmen möchte, wird der TSV Bonn rhh. 1897/07 sein. „Mal schauen, was in der alten Landeshauptstadt drin ist“, sagt TVO-Coach Jörg Leyens. Die personellen Voraussetzungen sind optimal. Leyens berichtet: „Stand jetzt haben wir keine Ausfälle.“ Er weiterlesen…

Unwirkliches Unentschieden

Die Handballerinnen des TV Oyten haben im Nordwest-Derby gegen den VfL Oldenburg II eine deutliche Führung verspielt. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

Oyten. Jana Kokot nahm noch einmal das Herz in beide Hände und versuchte es mit einem kraftvollen Versuch. Doch es sollte nicht mehr klappen: Der Ball verfehlte das Tor, der Lucky Punch kurz vor der Schlusssirene blieb für die Handballerinnen des TV Oyten aus. Und somit endete die Partie zwischen dem Gastgeber und dem VfL Oldenburg II in der 3. Liga West mit 25:25 (11:10). So richtig damit etwas anfangen konnte in der gut besuchten Pestalozzihalle niemand etwas. „Der Stresspegel war so hoch wie bei einer Notlandung. Das fühlt sich sehr unwirklich an“, ließ TVO-Trainer Jörg Leyens nach Spielschluss in weiterlesen…

Eine gefühlte Niederlage

25:25 – Vampires verspielen klare Führung

Oyten - Von Kai Caspers.
Nein, einen Sieger hatte es in der Partie zwischen den Damen des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires und dem VfL Oldenburg II nicht gegeben. Dennoch hatte es nach dem Abpfiff den Anschein. Denn während die Gäste das 25:25 (10:11) wie einen Sieg feierten, hockten die Schützlinge von Trainer Jörg Leyens etwas konsterniert auf den Bänken. „Das fühlt sich wie eine Niederlage an. Schließlich hatten wir das Ding doch schon in der Tasche“, schüttelte TVO-Flügelspielerin Lisa Bormann-Rajes den Kopf.Und tatsächlich. Als Denise Engelke nach einem Gegentreffer den folgenden Anwurf direkt im verwaisten VfL-Tor zum 24:18 (51.) untergebracht weiterlesen…

Wiedersehen nach einem Jahr Pause

In der vergangenen Saison hat es dieses Duell nicht gegeben. Jetzt geht es für den TV Oyten im Westen wieder gegen den VfL Oldenburg II

Oyten. Der Großteil der Gegner des TV Oyten in der 3. Liga West ist in Nordrhein-Westfalen beheimatet. Doch an diesem Spieltag kommt es in der Pestalozzihalle zum Nordwest-Derby. Die TVO-Handballerinnen treffen am Sonntag ab 15 Uhr auf den VfL Oldenburg II.

In der vergangenen Spielzeit mussten beide Klubs auf das Duell verzichten. Letztmals trafen Oyten und Oldenburg am 4. März 2017 in der Huntestadt aufeinander. Damals setzten sich die „Vampires“, die später den Titel in der 3. Liga Nord feierten, mit 30:23 durch. Nach der Saison 2016/2017 sollten sich die Wege der beiden Rivalen jedoch trennen. Der Deutsche Handballbund weiterlesen…

Erfolgreich, aber zurückhaltend

Die Handballerinnen des TV Oyten schwimmen in der 3. Liga West derzeit auf der Erfolgswelle. Eine Rückkehrerin hat daran großen Anteil.

Oyten. Der Ball fliegt weit nach vorne, dort wartet die schnelle Lisa Bormann-Rajes. Gekonnt fängt sie das Spielgerät – nicht selten mit einer Hand. Sie läuft noch ein paar Schritte und wirft den Ball dann unhaltbar ins Tor des Gegners. Auf diese Szene mussten die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten und ihre Fans eine Saison lang verzichten. Jetzt gibt es sie wieder zuhauf zu sehen: Denn die Linkshänderin ist nach ihrer Schwangerschaftspause zurück. Und derzeit tritt die frühere Bundesliga-Spielerin so auf, als wenn sie niemals weg gewesen wäre. In den bisherigen acht Spielen in der 3. Liga West markierte sie bislang exakt 50 weiterlesen…

Beeindruckende Aufholjagd

Mit 1:7 lagen die Frauen des TV Oyten beim TSV Bayer 04 Leverkusen II nach der Anfangsphase zurück. Doch die Gäste drehten das Spiel noch.

Leverkusen. Zunächst wurden die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten überrascht. Denn sie hatten in ihrem Auswärtsspiel gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen II fest damit gerechnet, dass sie auf eine offensive Deckung treffen. Doch das taten sie nicht. „Leverkusen stand mit einer 6:0-Abwehr auf dem Feld“, sagte TVO-Trainer Jörg Leyens. Die Überraschung glückte Leverkusen zunächst auch. Doch am Ende sollte sie der Bundesliga-Reserve dann doch nicht helfen: Oyten feierte bei den Rheinländerinnen einen 33:24 (15:18)-Erfolg. Vor dem Jubel mussten die „Vampires“ allerdings eine beeindruckende Aufholjagd hinlegen.

Die defensive Deckung, die Leverkusen zu Beginn bevorzugte, sollte Wirkung beim Gegner aus Oyten zeigen. Das weiterlesen…

3. Liga: Nächstes Spiel

TVE Netphen vs. TVO Vampires
Datum: 27.01.2019
Uhrzeit: 16:30 Uhr
Halle: Haardtstraße 62, 57250 Netphen

JBLH: Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SG HC Bremen/Hastedt
Datum: 03.02.2019
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker