Von der Liste auf die Bank

Lange waren die Verantwortlichen auf der Suche, nun wurden sie fündig: Jens Dove übernimmt das Traineramt bei den Oberliga-"Vampires" des TV Oyten.

Oyten. Der Name Jens Dove ist in der Handball-Szene des Kreises Verden ein eher unbekannter. Das dürfte sich demnächst ändern. Am Donnerstag wurde der 36-Jährige beim TV Oyten als Trainer der zweiten Frauen-Mannschaft vorgestellt. Zuletzt hatte es für Dove in der Saison 2017/2018 ein Intermezzo bei den Drittliga-Frauen des VfL Stade gegeben, davor war der gebürtige Nordhorner zehn Jahre in der Schweiz beim LC Brühl tätig. Beim TV Oyten II folgt Jens Dove auf Jana Kokot, die in der kommenden Serie nur noch als Spielerin im Drittliga-Team unterwegs sein wird.

In Oyten hatte Michael Hidde den Vorstand der Handballabteilung um weiterlesen…

Trainer bringt Spielerin mit

Oyten. Die Oberliga-Handballerinnen des TV Oyten II haben mit Jens Dove nicht nur einen neuen Trainer, sondern mit Målin Ankersen auch eine neue Spielerin. Die 19-jährige Rückraumakteurin ist die Partnerin des neuen TVO-Coaches und hat in der vergangenen Saison noch in der 3. Liga für den VfL Stade gespielt. Zudem war sie früher niedersächsische Auswahlspielerin. Ankersen konnte die Vorsaison bei ihrem Ex-Verein jedoch nicht zu Ende spielen, weil sie sich laut Jens Dove im März verletzte. „Jetzt will sie aber wieder angreifen“, sagte der Coach der „Vampires“.

Quelle:
Achimer Kurier vom 16.08.18; Autor: Florian Cordes; weiterlesen…

Marcel Wrede nach Oyten

Der erfahrene Linkshänder schließt sich dem Landesligisten TV Oyten an.

Oyten. Einen erfahrenen Spieler haben sich Jürgen Prütt und Thomas Cordes in ihre Mannschaft geholt. Das Trainerduo des Handball-Landesligisten TV Oyten kann fortan auf die Dienste des Linkshänders Marcel Wrede bauen. Damit bleibt der groß gewachsene Linkshänder der Liga erhalten. In der Vorsaison lief er noch für die SG HC Bremen/Hastedt II auf. Die Oberliga-Rerserve vom Bremer Osterdeich hatte sich aber nach der Serie 2017/2018 vom Spielbetrieb abgemeldet.

"Marcel hat noch Lust, weiterhin in der Landesliga zu spielen", sagte Oytens Coach Thomas Cordes im Gespräch mit unserer Zeitung. Der Kontakt zu Marcel Wrede kam vor allem über Sören Blumenthal zu Stande. Den TVO-Routinier und Wrede verbindet eine weiterlesen…

Oytens Nachwuchs setzt sich durch

Niedersachsenmeisterschaften Beachhandball

Cuxhaven. Wenn der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) jedes Jahr im Frühjahr die Anmeldeschleusen für seine Beachhandball-Turniere im Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen öffnet, muss es schnell gehen. In der Regel sind die heiß begehrten Plätze innerhalb weniger Stunden vergriffen. Für das Turnier der weiblichen Jugend A und B sowie das der männlichen Jugend B hatten am Wochenende sieben Vertretungen aus dem Kreis Verden einen Startplatz ergattert. Die „Vampires“ vom TV Oyten waren mit vier Teams an die Elbmündung gereist, mit drei Vertretungen war der TSV Daverden im Sand von Duhnen dabei. Insgesamt begrüßte Turnierleiter Olaf Deneke 103 Mannschaften mit nahezu 1200 weiterlesen…

Ein besonderer Gast

Nicht alle Tage tritt eine Frauen-Nationalmannschaft in Oyten an. Das dachten sich auch rund 300 Zuschauer und fanden sich beim Spiel des TV Oyten gegen das Team USA in der Pestalo

Oyten. „Oh, say can you see by the dawn’s early light, what so proudly we hailed at the starlight’s last gleaming?“ Diese erste Textzeile stammt aus „The Star-Spangled Banner“ („der sternenbesetzte Banner“), der amerikanischen Nationalhymne. Und die wurde am Dienstagabend in der Oytener Pestalozzi-Halle gespielt. Es trafen die Drittliga-Frauen des TV Oyten und das Team USA in einem besonderen Handball-Testspiel aufeinander. Am Ende verließ der TVO als Sieger das Feld – 26:25 (14:13).

Das Mitsingen der Nationalhymne vor dem Anpfiff klappte aufseiten der US-Amerikanerinnen bestens. In Reihe aufgestellt und Arm in Arm erwiesen sie sich als textsicher. Doch der weiterlesen…

Oytens Keeperin glänzt beim 26:25 gegen die US-Nationalmannschaft

Gelungenes Freundschaftsspiel

Oyten -  Über 250 begeisterte Zuschauer wurden am Dienstagabend Zeugen des Freundschaftsspiels beim TV Oyten. Der Handball-Drittligist besiegte in seinem ersten Auftritt in neuer Konstellation die Nationalmannschaft der USA mit 26:25. „Das war ja mal ein komplett gelungenes Event. Wir haben schon einiges gut gemacht, obwohl wir noch einiges zu tun haben. Besonders bei der amerikanischen Nationalhymne bekam ich Gänsehaut“, schildert Oytens neuer Trainer Jörg Leyens seine Gefühlswelt.Auch Christian Latulippe war mit dem Auftritt seines Teams mehr als einverstanden. „Wir haben viel Power von den unterschiedlichsten Positionen gezeigt. Das war schon eine enge Partie“, gab der amerikanische Übungsleiter zu Protokoll. weiterlesen…

Das Puzzle setzt sich zusammen

Der TV Oyten startet am Freitag mit einer Reihe von Testspielen. Darüber hinaus konnte der Bundesligist mit Joost Sanders einen weiteren Neuzugang präsentieren.

Oyten. Der Zeitplan steht. Nachdem die A-Jugendhandballer des TV Oyten die zurückliegenden Wochen überwiegend im Kraftraum und auf der Laufbahn verbracht haben, stehen für den Bundesligisten um seinen Trainer Thomas Cordes demnächst die ersten Testspiele auf dem Programm.

Am Freitag geht es gegen die A-Junioren des VfL Fredenbeck, einen Tag später messen sich die TVO-Youngster mit einem Männer-Landesligisten aus Nordrhein-Westfalen: Der ASC 09 Dortmund mit dem Ex-Oytener Fynn Mosel ist zu Gast in der Pestalozzihalle. Turniere in Aurich (Sonnabend, 11. August) und Beckdorf (Sonntag, 12. August) sind ebenso bereits terminiert wie Testspiele gegen die Männer des TSV Daverden (16. weiterlesen…

Geteilte Freude

Die "Vampires" stehen vor einem besonderen Testspiel: Am 31. Juli empfängt der TV Oyten in der Pestalozzihalle das Team USA. Ein extra besonderes Spiel wird es für Bryana Newbern

Oyten. Entscheidungen sind manchmal sehr schwierig, oftmals gibt es viel Pro und Contra für die Varianten, als Zwickmühle werden solche Situationen gerne beschrieben. Und in einer solche Lage befindet sich auch Bryana Newbern. In puncto Staatsbürgerschaft hatte es die gebürtige Kalifornierin einfacher als jetzt. Nun musste sich Newburn, die mit einem deutschen und einem amerikanischen Pass ausgestattet ist, aber entscheiden. Die Möglichkeiten: TV Oyten oder Team USA. Beide Handball-Mannschaften treffen am Dienstag, 31. Juli (Anpfiff um 20.30 Uhr), in der Oytener Pestalozzihalle aufeinander. Und Bryana Newbern hat sich entschieden: Sie wird das Tor der Gastgeberinnen hüten. Doch damit ist das weiterlesen…

Freundschaftsspiel gegen USA Team Handball

TVO Vampires messen sich mit dem amerikanischen Nationalteam

Am 31. Juli kommt es in der heimischen Pestalozzihalle für die Handballerinnen der TVO Vampires zu einem echten Highlight. Die Oytener Drittligamannschaft trifft auf das USA Team Handball. Das Team von Nationaltrainer Christian Latulippe befindet sich im Rahmen eines Trainingslagers in Europa und bestreitet hier insgesamt zehn Testspiele. Die Spiele dienen zur Vorbereitung auf die Qualifikationsspiele zu den Panamerikanischen Spielen 2019, die Anfang September stattfinden.

Latulippe kann dabei auf einen Kader von 16 Spielerinnen zurückgreifen, von denen einige auch aus Europa kommen. Neben TVO-Rückkehrinnen Bryana Newbern gibt es im Kader mit Ahley Butler (HSG Hude/Falkenburg), Julia Sayer und Sophie Fasold gleich weiterlesen…

Unterschiedlicher Schwierigkeitsgrad

Männer im Pokal nach Lesum, 3. Frauen in Stade

Landkreis Verden. 52 Turniere, 14 Einzelspiele und 236 Mannschaften: Olaf Bunge, Spieltechniker beim Handball-Verband Niedersachsen (HVN), hat in diesen Tagen die erste Pokalrunde bei den Frauen und Männern veröffentlicht. Gespielt wird am Wochenende 25. und 26. August. Aus der hiesigen Region werden dann fünf Herren- und zwei Frauenteams dabei sein.

Aus kreisverdener Sicht sind im vorigen Jahr die Männer der SG Achim/Baden am weitesten gekommen. Bis ins Final Four hatten sich die Akteure um Trainer Tobias Naumann durchgekämpft. Dort kam dann das Aus gegen den späteren Pokalgewinner HC Bremen (18:24). In diesem Jahr reisen die Weserstädter in der ersten weiterlesen…

Intensiv und abwechslungsreich

Die Drittliga-Frauen des TV Oyten sind mit ihrem neuen Trainer Jörg Leyens in die Saisonvorbereitung gestartet.

Oyten. Das Bild ist momentan noch ein wenig ungewohnt: Die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten sind in die Vorbereitung auf die Saison 2018/2019 gestartet. Allerdings sind sie das erstmals seit sieben Jahren nicht unter Sebastian Kohls. Der langjährige Coach der Oytenerinnen hat sich bekanntlich in den Jugendbereich des TVO zurückgezogen. Jetzt hat Trainer Jörg Leyens bei den „Vampires“ das Zepter in der Hand.

Das Gesicht des Trainers hat sich verändert, nicht aber die Fülle des Trainingsplans der kommenden Wochen. Der ist auch unter Jörg Leyens ziemlich voll. Bis Ende Juli bittet Leyens sein neues Team dreimal in der Woche zum weiterlesen…

TV Oyten holt Till Wittrock

Das Landesliga-Team des TV Oyten bekommt einen neuen Rückraumspieler.

Oyten. Weil Marico Dumke die Landesliga-Handballer des TV Oyten nach der abgelaufenen Saison verlassen hatte, um sich dem Verbandsliga-Aufsteiger SG Achim/Baden II anzuschließen (wir berichteten), ist bei den "Vampires" im Rückraum eine Lücke entstanden. Diese konnten die beiden neuen Trainer, Thomas Cordes und Jürgen Prütt, jetzt aber wieder schließen. Von der HSG Bruchhausen-Vilsen kommt Till Wittrock zum TV Oyten. Zuvor hatte er schon beim HC Bremen in der Jugend-Bundesliga gespielt.

"Mit Till Wittrock bekommen wir einen Spieler, der genau in unser Raster und Konzept passt. Er ist jung, willig und bissig", sagte Coach Thomas Cordes im Gespräch mit unserer Zeitung. In den bisherigen Trainingseinheiten, in denen weiterlesen…

3. Liga: Nächstes Spiel

HSV Solingen-Gräfrath 76 vs. TVO Vampires
Datum: 15.09.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Halle: Wupperstraße 126, 42651 Solingen

JBLH: Nächstes Spiel

1.VfL Potsdam 1990 vs. TVO Vampires
Datum: 09.09.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Halle: Zeppelinstr. 114-117, 14468 Potsdam

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker