Den Favoriten geärgert

Oytens C-Jugend verliert nur knapp

Oyten – Trotz einer überzeugenden Leistung musste sich die männliche C-Jugend des Handball-Landesligisten TV Oyten beim klar favorisierten Tabellenzweiten Jugendhandball Wümme knapp mit 25:27 (11:14) geschlagen geben.
„Am Ende hat lediglich die Summe der kleinen Fehler den Ausschlag zugunsten der Gastgeber gegeben", attestierte TVO-Trainer Sven Lux seinem Team trotz der Niederlage eine gute Vorstellung. Dabei lieferten die Gäste dem Favoriten von Beginn an eine Partie auf Augenhöhe. Nicht von ungefähr vermochte sich keine der beiden Teams einmal deutlich abzusetzen. Erst nach dem 8:8 (16.) leistete sich der TVO einen kleinen Einbruch und sah sich zur Pause einem 11:14 gegenüber. Nach dem 21:24 (45.) verkürzten die Oytener drei Minuten vor dem Abpfiff auf 25:27. Im Anschluss ging Lux zur Manndeckung über, doch auch diese brachte nicht den gewünschten Erfolg. Denn die Gastgeber ließen keinen weiteren Treffer mehr zu.

Quelle: Kreiszeitung - Autor: Gunther Bosselmann

12.02.2020, 05:53 Uhr Presseberichte