Sechsmal Jule Meinke

Oyten - "Das war ein guter Auftritt", lobte Bea Junge, Trainerin der weiblichen C-Jugend des TV Oyten, nach dem 22:9 (12:7)-Erfolg in der Vorrunde zur Handball-Oberliga über die HSG Heidmark.
Nach der klaren Auftaktniederlage passte dieses Mal alles zusammen. Die Deckung stand und dahinter zeigte Torfrau Carina Oest eine starke Leistung. Schnell stand ein 6:2 (8.) für den TVO zu Buche und zur Pause hieß es 12:7. In der zweiten Hälfte baute Oyten den Vorsprung stetig aus, wobei Junge die Chancenverwertung noch kritisierte. "Daran gilt es zu arbeiten. Das kann besser werden", verwies sie auf fünf vergebene Siebenmeter.
Tore für den TV Oyten: Tarja Mosel (3), Mira Husemann (2/1), Jule Meinke (6/1), Kim Laure Schmelz (3), Jana Lüdersen (4), Enya Mailin Birkner (4).
Achimer Kreisblatt vom 12.09.2018; Autor: bos

12.09.2018, 17:57 Uhr Presseberichte