Abschied von Theresa Otten

Theresa Otten wird den „Vampires“ aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Das teilte der Klub aus dem Nordkreis jetzt mit.

Theresa Otten kam beim TV Oyten auch in der 3. Liga zum Einsatz. (Björn Hake)

Theresa Otten ist eine Handballerin, die in der jüngeren Vergangenheit sehr flexibel beim TV Oyten eingesetzt wurde. Sie kam bei den „Vampires“ immer wieder in verschiedenen Teams zum Einsatz. Die junge Rückraumspielerin lief beim TVO sowohl in der A-Jugend als auch beim Drittligateam und der zweiten Mannschaft auf.
Doch das ist nun vorbei, wie der TV Oyten auf seiner Facebookseite verkündet: „Sie wechselt die Schulbank mit dem Arbeitsplatz. Leider kann es sein, das ihr beruflicher Weg sie weiter aus Oyten wegführt. Sie verlässt zwar nicht den Verein, wird uns aber wahrscheinlich erst einmal nicht mehr zur Verfügung stehen.“

Quelle: Achimer Kurier  -  Autor: Florian Cordes

02.06.2020, 08:39 Uhr Presseberichte