Der TV Oyten verpflichtet Isabel Schengalz

Vom SV Werder Bremen wechselt mit Isabel Schengalz eine junge Spielerin zum TV Oyten.

Isabel Schengalz tauscht das grüne Trikot des SV Werder gegen das blaue des TV Oyten. (OLAF KOWALZIK)

 Bei den Handballerinnen des TV Oyten bastelt Marc Winter weiterhin kräftig am Kader für die kommende Saison. Mit Isabel Schengalz vermeldet der Trainer des Drittligisten einen weiteren Zugang. Die Rechtshänderin wechselt vom SV Werder Bremen in den Kreis Verden.

Mit der A-Jugend des SVW war die 19-Jährige in der Saison 2019/2020 in der Bundesliga unterwegs. Zudem verzeichnete sie Einsätze Werders zweiter und dritter Frauenmannschaft. Marc Winter: „Isabel war vor der Unterbrechung der Saison bei uns beim Probetraining und hat dort voll überzeugt.“ Bei den „Vampires“ soll Schengalz in der kommenden Saison für die erste und zweite Mannschaft auflaufen.

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Jürgen Prütt

15.04.2020, 06:42 Uhr Presseberichte