Mit Selbstvertrauen in die vorletzte Partie vor eigenem Publikum

Die Saison in der Jugendhandball-Bundesliga neigt sich dem Ende entgegen. Doch für den TV Oyten steht mit dem Heimspiel gegen den Handball Sport Verein Hamburg noch einmal ein Höhepunkt an

.Bundesliga männliche Jugend A: Es ist bereits das vorletzte Heimspiel, das an diesem Wochenende für den TV Oyten im Oberhaus ansteht. Doch es kommt noch einmal ein großer Name in die Pestalozzihalle. Der Nachwuchs des früheren Champions-League-Gewinners Handball Sport Verein Hamburg gastiert beim TVO. Wie so oft in dieser Saison sind die Oytener vor eigenem Publikum nur Außenseiter. Dennoch wolle man mutig gegen den Tabellendritten aus Hamburg auftreten, kündigt Trainer Thomas Cordes an. Vor allem der Auswärtssieg aus der Vorwoche beim VfL Bad Schwartau hat das Selbstvertrauen der „Vampires“ noch einmal gestärkt. „Zudem haben wir im Hinspiel in Hamburg eine Halbzeit lang sehr gut mitgehalten“, erinnert sich Thomas Cordes. Schlussendlich verlor der TVO in der Elbmetropole mit 27:33.

Insgesamt könne sein Team gegen die Hansestädter aber befreit aufspielen. Denn mit dem Sieg in Bad Schwartau habe man nun alle Ziele erreicht, die sich Cordes und sein Ensemble gesteckt haben. Dennoch hofft der Trainer ein wenig auf einen zweiten Coup in der eigenen Halle. Ein wenig habe er es schon im Hinterkopf, dass man nach dem Heimsieg gegen den THW Kiel ein zweites Mal einen großen Namen vor den eigenen Fans niederringt, meint Cordes. „Hamburg ist aber nicht umsonst Dritter. Für einen Sieg müsste bei uns alles zusammenpassen“, sagt der TVO-Trainer. Vor allem wünscht sich Cordes, dass sein Team den Zuschauern wieder ein tolles Handballspiel zeigt. Verzichten muss er neben Noah Dreyer auch auf einen seiner Keeper. Jonas Lüdersen fällt mit dem Verdacht auf einen Meniskusschaden gegen den Handball Sport Verein Hamburg aus.

Quelle: Achimer Kurier  -  Autor: Florian Cordes

09.03.2018, 12:46 Uhr Presseberichte

3. Liga: Nächstes Spiel

HSV Solingen-Gräfrath 76 vs. TVO Vampires
Datum: 15.09.2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Halle: Wupperstraße 126, 42651 Solingen

JBLH: Nächstes Spiel

1.VfL Potsdam 1990 vs. TVO Vampires
Datum: 09.09.2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Halle: Zeppelinstr. 114-117, 14468 Potsdam

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker