TV Oyten: Saisonstart in Henstedt-Ulzburg

Abschluß in Rostock



Die Handballerinnen des TV Oyten starten am 17. oder 18. Oktober mit einem Auswärtsspiel beim SV Henstedt-Ulzburg in die Drittliga-Saison. (Björn Hake)

Oyten. Für die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten soll die Saison 2020/21 am 17. oder 18. Oktober starten. Den Termin hatte der Deutsche-Handball-Bund (DHB) bereits vor drei Wochen kommuniziert. Seit diesen Sonntag steht nun aber auch fest, an welchem Spieltag die Mannschaft von Trainer Marc Winter gegen welchen Gegner antreten muss.

Demnach geht es für den TV Oyten zunächst zum Vorjahressiebten SV Henstedt-Ulzburg. Eine Woche später empfangen die weiterlesen…

Ashley Butler stellt sich in den Dienst

US-Nationalspielerin neu beim Drittligisten


Dynamik im US-Trikot: Nationalspielerin Ashley Butler kommt von der HSG Hude/Falkenburg und erweitert das Reservoir an Linkshänderinnen beim TV Oyten.

Ein Auge hatte Marc Winter schon lange auf Ashley Butler geworfen. „Weil wir oft gegen Oyten gespielt haben und ich Linkshänderin bin“, wirft die 22-Jährige ein. Anfragen vom TVO hatte es davor auch schon zu A-Jugend-Zeiten gegeben, als die US-Amerikanerin in der Bremer Landesauswahl brillierte. „Doch ich habe mich damals beim SV Werder immer pudelwohl gefühlt. Für den spielte ich seit 2008 – und ich bin vereinstreu.“ Es schien wie verhext, ein weiterlesen…

Wodarz – der neue „Kümmerer“

Teammanager bei Drittligist TV Oyten

Oyten – Persönlich war es das erste Zusammentreffen – einige Spiele der TV Oyten Vampires hatte sich Florian Wodarz indes bereits in der vergangenen Punktrunde angeschaut. Am Dienstagabend wurde der neue Teammanager nun den Akteurinnen des Handball-Drittligisten beim Start der Saisonvorbereitung vorgestellt. Der 25-Jährige tritt damit die Nachfolge von Sören Boettcher an, der sich künftig auf das Torwarttraining für alle TVO-Mannschaften konzentrieren kann.„Mit dem Vorstand bestand schon länger Kontakt. Da hatte ich einen guten Eindruck, die Jungs scheinen sich für den Verein zu zerreißen“, freut sich Wodarz auf sein neues Betätigungsfeld. Denn genau diese Haltung entspricht auch der Philosophie des weiterlesen…

Die Trainer ziehen die Zügel an

Topfit wollen die Handballerinnen des TV Oyten im Oktober in die neue Saison starten. Ashley Butler kommt vom Oberligisten HSG Hude/Falkenburg



Für Franca Jakob (rechts) und ihre Teamkolleginnen ist die Sommerpause zu Ende. Es hat die Vorbereitung auf eine Saison begonnen, an deren Ende der Klassenerhalt stehen soll. (Björn Hake)

Oyten. .Startet die Saison in der 3. Handball-Liga der Frauen wie vom Deutschen Handballbund geplant im Oktober, wissen die Spielerinnen des TV Oyten, mit welcher Zielsetzung sie in die Serie gehen. Im Grunde kennen die „Vampires“ den Plan ihrer Trainer Marc Winter und Lars Müller-Dormann bereits seit vielen Wochen. Schon vor dem coronabedingten Abbruch der Saison 2019/2020 hatte Winter das Ziel weiterlesen…

Jugendklassen sollen Ende Oktober starten

Der Spielausschuss des Handball-Verbandes Niedersachsen hat die Planungen für den Jugendspielbetrieb bekannt gegeben. Der Start ist demnach für Ende Oktober vorgesehen.

Die Mitglieder des Spielausschusses planen die Aufnahme des Spielbetriebes der Jugendklassen des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) für Sonnabend und Sonntag, 31. Oktober und 1. November. Darauf weist Jugendspielwart Olaf Bunge auf der Homepage des HVN hin. Das letzte Spielwochenende der Saison 2020/2021 für die Landesligen ist für Sonnabend und Sonntag, 27. und 28. März, vorgesehen. Die Verbands- und Oberligisten müssen dagegen noch bis zum 25. April ran. „Vorbehaltlich der jeweiligen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie der Niedersächsischen Landesregierung und weiterlesen…

TV Oyten in der Nord-Ost-Staffel

Der Deutsche Handball-Bund (DHB) hat die Drittligisten in die verschiedenen Staffeln eingeteilt. Darunter befinden sich auch die Frauen des TV Oyten, die in der neuen Saison der Nord-Ost-Staffel angehören.


Marc Winter (rechts) und der TV Oyten treffen in der kommenden Saison auf altbekannte Gegner. (Björn Hake)

Nun haben auch die Handballerinnen des TV Oyten Gewissheit über den Saisonstart, Gegner und Reiserouten in der 3. Liga. Die Crew um Trainer Marc Winter wurde von der Spielkommission des Deutschen Handball-Bundes (DHB) am Sonnabend in Dortmund in die Staffel Nord-Ost eingeteilt. Dort bekommen es weiterlesen…

Unbekannte Gegner warten

Der Handball-Verband Niedersachsen hat am Donnerstag die Ligeneinteilung für die kommende Saison veröffentlicht. Für die Frauen des TV Oyten II gibt es Veränderungen zur Vorsaison

Landkreis Verden. Am vergangenen Freitag hatte der Spielausschuss des Handball-Verbandes-Niedersachsen (HVN) den Starttermin für die Hallensaison 2020/21 bekannt gegeben. Für die Ober- und Verbandsligen der Männer geht es demnach am Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. Oktober, los. Die Landesligen folgen nach den Herbstferien Ende Oktober (wir berichteten). Seit Donnerstag wissen die hiesigen Klub aus dem Leistungsbereich nun auch in welcher Staffel und gegen welche Gegner sie antreten. Während es bei den Männern keine großen Überraschungen gab, bekommen es die Frauenteams aus dem Kreis Verden mit einigen unbekannten Kontrahenten zu tun.

In der Oberliga der Frauen wird es in weiterlesen…

Wallrabe bleibt: „So ist es am besten“

Oytener Handballer streicht München


© Hägermann - Weiter im Oytener Dress: Niklas Wallrabe (am Ball) zieht es nun doch nicht nach München – der 19-Jährige beginnt ein Studium in Buxtehude. Archiv

Der Abschied war schon beschlossene Sache gewesen. Auch in diesem Fall machte Corona jedoch einen Strich durch die Rechnung – allerdings mit positiven Auswirkungen: Niklas Wallrabe, Handballer des TV Oyten, geht nicht als Soldat nach München und bleibt dem Verbandsliga-Aufsteiger somit nun doch erhalten.
„Der Termin bei der Bundeswehr hat sich durch die Pandemie nach hinten verschoben. Für den geplanten Job als Flieger hätte ich sowohl weiterlesen…

Handballer starten Anfang Oktober in die neue Saison

Die Handball-Saison 2020/2021 soll für die Ober- und Verbandsligen Anfang Oktober beginnen, TVO-Frauen erfahren am 18. Juli Modus und Gegner

Landkreis Verden. Die Entscheidung ist gefallen: Anfang Oktober will der Handball-Verband-Niedersachsen (HVN) mit den ersten Spielklassen in die Saison 2020/21 starten. Den Anfang machen am Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. Oktober, die Oberligen und Verbandsligen der Männer sowie die Oberligen der Frauen. Etwas länger gedulden müssen sich die Teams der Landesligen. Dort soll es am  Wochenende 24. und 25. Oktober wieder losgehen. Aus dem Landkreis Verden werden somit die Männer von der SG Achim/Baden, vom TSV Daverden und TV Oyten sowie die Frauen des TV Oyten II zuerst aus der Covid-19 bedingten Zwangspause zurückkehren.

Nachdem der von den weiterlesen…

Künftig ein drittes Team-Time-Out

Neue Regel tritt in Kraft

Zum 1. August tritt bei den Handballverbänden Bremen (BHV) und Niedersachsen (HVN) die Änderung in Kraft, nach der künftig die Mannschaften ab der Verbandsliga (Männer und Frauen) und höher drei Team-Time-Outs (TTO) pro Spiel nehmen können. Die Trainer erhalten dadurch eine größere Chance, das Match taktisch noch mehr beeinflussen zu können.Aber wie soll der Ablauf funktionieren? Zunächst einmal hilft das Wissen, dass pro Halbzeit maximal zwei Auszeiten je Team genommen werden dürfen. Möchte dabei allerdings eine Mannschaft innerhalb von kürzester Zeit zwei Team-Time-Outs nehmen, dann muss der Gegner dazwischen einmal in Ballbesitz gekommen sein.
Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, weiterlesen…

Neuer Coach für das Bindeglied

Der TV Oyten stellt mit Kai Flathmann den künftigen Trainer der Oberliga-Frauen vor



Trainer Kai Flathmann (links) übernimmt den TV Oyten II. Sehr zur Freude von Spartenleiter Daniel Moos. (Jürgen Prütt)

Oyten. Beim TV Oyten ist eine Trainersuche mit Hindernissen zu Ende gegangen. Mit Kai Flathmann hat der Vorstand der Handball-Abteilung am Dienstag einen neuen Coach für seine in der Oberliga spielenden zweite Frauenmannschaft präsentiert. Der 39-jährige Bremerhavener tritt bei den „Vampires“ die Nachfolge von Jens Dove an, von dem sich der Verein Anfang März einvernehmlich getrennt hatte. Die letzten beiden Spiele vor dem Abbruch der Saison 2019/2020 hatte der TV Oyten II in weiterlesen…

Das Knie spielt nicht mit

Patricia Lange beendet ihre Laufbahn. Sie bleibt dem TV Oyten aber als Spielwartin erhalten.

Im Angriff kam Patricia Lange meist am Kreis zum Einsatz. Viel wohler hat sie sich aber in der Defensive. (Fotos: Björn Hake)

Mehr als ein Jahr liegt das letzte Spiel von Patricia Lange für den TV Oyten mittlerweile zurück: Am 10. März 2019 hatte sich die Kreisläuferin des Handball-Drittligisten beim 29:28-Sieg im Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Knie verletzt. Zunächst hatte es so ausgesehen, als sollte die 28-Jährige mit einem blauen Auge davonkommen. Kein Kreuzbandriss weiterlesen…

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker