Mannschaftsfoto (kleine Version)

mA
männliche A-Jugend

Trainer:
Co-Trainer:Sören Blumenthal
 
Co-Trainer:
 
Mannschaftsarzt:Dr. Matthias Muschol
Torwart-Trainer:
Zugänge:Daniel Robin, Milhan Yavas, Mattis Brüns, Niklas Wehrkamp, Max Borchert, Timo Blau, Kilian Tiller, Mohamed Sibahi, Robin Hencken, Chris Ole Brandt (alle eigene B-Jugend), Matthis Köhlmoos (Jugendhandball Wümme), Niclas Hafemann(Zweitspielrecht / TvdH Oldenburg)
Abgänge:Alle Spieler aus dem Jahrgang 1998 in den Seniorenbereich
 
Trainingszeiten:Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (Stader Str.)
Mittwoch 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Aufstieg Jugend-Bundesliga Saison 2017/18

Kadervorstellung

Letzte Berichte

So nah dran

Handball A-Jugend-Bundesliga

Nur ein einziges Törchen hat der männlichen A-Jugend des TV Oyten gefehlt, um dem großen Favoriten SC Magdeburg ein Schnippchen zu schlagen.

Schade. Dieses Wort machte am Sonntag in der Oytener Pestalozzihalle nach einem packenden Handballspiel mehrfach die Runde. Nachdem die männliche A-Jugend des TV Oyten auf der Bundesliga-Bühne zumindest gegen die ganz großen Namen bisher viel Lehrgeld bezahlt hatte, brachte das Team von Trainer Thomas Cordes den SC Magdeburg – den ungeschlagenen Ligaprimus – mächtig in Bedrängnis. Sogar nach dem Schlusspfiff war für die „Vampires“ noch ein Punktgewinn möglich. Erst als Noah Dreyer den finalen Freiwurf über den weiterlesen…

Das Nonplusultra der Liga

Mit dem SC Magdeburg empfängt die A-Jugend des TV Oyten nicht nur den nächsten großen Namen, sondern auch den ungeschlagenen Spitzenreiter der Handball-Bundesliga.

Oyten. SG Flensburg-Handewitt und THW Kiel – auf diese beiden Schwergewichte der Handball-Szene ist die A-Jugend des TV bereits in der Bundesliga getroffen. Beide Male setzte es deutliche Niederlagen – 20:34 gegen Flensburg, 19:32 gegen Kiel. Und auf diesem Level geht es für die Oytener weiter, die großen Namen geben sich die Klinke in die Hand. Diesmal empfängt der TVO in der heimischen Pestalozzi-Halle den SC Magdeburg (Anpfiff: Sonntag um 15 Uhr in Oyten).

Und weiterlesen…

Erneut unentschieden

Handball A-Jugend-Bundesliga

Das „Dorfduell“ im deutschen Handball-Oberhaus hat keinen Sieger hervorgebracht. Die A-Jugend des TV Oyten trennte sich daheim von der HSG Grüppenbühren-Bookholzberg unentschieden.

Wieder ist es knapp gewesen. Aber dieses Mal hat es für die A-Jugend-Handballer des TV Oyten zumindest zu einem Punkt gereicht. Die Partie zwischen dem Bundesliga-Neuling aus dem Kreis Verden und Mitaufsteiger HSG Grüppenbühren/Bookholzberg endete 23:23 (13:12).

Dabei hatte es zehn Minuten vor dem Ende nicht danach ausgesehen, als würde die Mannschaft von Trainer Thomas Cordes einen Punkt bejubeln dürfen. Mit 22:19 lagen die Gäste in der Pestalozzihalle vorne. In einer hektischen Schlussphase mit vielen Zeitstrafen weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen

Spielplan

TagHeimGastErgebnis
10.09.201715:00TV OytenSG Flensburg-Handewitt20:34 (11:12)
17.09.201713:001. VfL PotsdamTV Oyten25:24 (12:13)
24.09.201715:00TV OytenHSG Grüppenb./Bookholzberg23:23 (13:12)
30.09.201716:00THW KielTV Oyten32:19 (19:9)
15.10.201715:00TV OytenSC Magdeburg28:29 (16:17)
28.10.201717:00TV OytenVfL Bad Schwartau0:0 (0:0)
31.10.201715:00Eintracht HildesheimTV Oyten0:0 (0:0)
05.11.201717:00Handball Sport Verein HamburgTV Oyten0:0 (0:0)
11.11.201717:00TV OytenFüchse Berlin Reinickendorf0:0 (0:0)
18.11.201718:30HC Empor RostockTV Oyten0:0 (0:0)
25.11.201717:00SG Flensburg-HandewittTV Oyten0:0 (0:0)
09.12.201717:00TV Oyten1. VfL Potsdam0:0 (0:0)
16.12.201716:45TSV SieverstedtTV Oyten0:0 (0:0)
20.01.201817:00HSG Grüppenb./BookholzbergTV Oyten0:0 (0:0)
27.01.201817:00TV OytenTHW Kiel0:0 (0:0)
04.02.201815:00TV OytenTSV Sieverstedt0:0 (0:0)
11.02.201815:00SC MagdeburgTV Oyten0:0 (0:0)
24.02.201817:00TV OytenEintracht Hildesheim0:0 (0:0)
04.03.201814:00VfL Bad SchwartauTV Oyten0:0 (0:0)
10.03.201817:00TV OytenHandball Sport Verein Hamburg0:0 (0:0)
17.03.201817:00Füchse Berlin ReinickendorfTV Oyten0:0 (0:0)
24.03.201814:00TV OytenHC Empor Rostock0:0 (0:0)

Letzte Aktualisierung: 20.10.17, 23:40 Uhr

Spielplan in externer Ligaverwaltung aufrufen

Tabelle

NrMannschaftSpieleTorePunkte
1.SC Magdeburg6/22192:14912:0
2.Handball Sport Verein Hamburg5/22155:12410:0
3.THW Kiel6/22187:15710:2
4.Füchse Berlin Reinickendorf4/22140:878:0
5.VfL Bad Schwartau6/22157:1716:6
6.SG Flensburg-Handewitt4/22118:1114:4
7.TSV Sieverstedt5/22141:1683:7
8.Eintracht Hildesheim3/2283:822:4
9.1. VfL Potsdam5/22108:1292:8
10.HSG Grüppenb./Bookholzberg5/22124:1462:8
11.TV Oyten5/22114:1431:9
12.HC Empor Rostock6/22147:1990:12

Letzte Aktualisierung: 20.10.17, 23:40 Uhr

Tabelle in externer Ligaverwaltung aufrufen