Mannschaftsfoto (kleine Version)

mA
männliche A-Jugend

Trainer:
Co-Trainer:
 
Co-Trainer:
 
Mannschaftsarzt:Dr. Matthias Muschol
Torwart-Trainer:
Zugänge: Milhan Yavas, Mattis Brüns, Niklas Wehrkamp, Max Borchert, Timo Blau, Kilian Tiller, Mohamed Sibahi, Robin Hencken, Chris Ole Brandt (alle eigene B-Jugend), Matthis Köhlmoos (Jugendhandball Wümme), Niclas Hafemann(Zweitspielrecht / TvdH Oldenburg)
Abgänge:Alle Spieler aus dem Jahrgang 1998 in den Seniorenbereich
 
Trainingszeiten:Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr (Stader Str.)
Mittwoch 19.00 - 20.30 Uhr (Pestalozzistr.)
Sportliche Erfolge:
Aufstieg Jugend-Bundesliga Saison 2017/18

Kadervorstellung

Letzte Berichte

26:23 – zweiter Saisonsieg für Oytens A-Jugend

Kreisläufer Timo Blau überragt

Oyten -  Nein, einen Schönheitspreis hatte die Leistung seiner Mannschaft sicherlich nicht verdient. Aber das war Thomas Cordes, Trainer der männlichen A-Jugend des Handball-Bundesligisten TV Oyten Vampires, auch völlig egal. „Wir haben das Ding gerockt. Und nur das zählt“, war ihm die Erleichterung nach dem zweiten Saisonsieg beim 26:23 (14:13)-Erfolg im Kellerduell gegen den 1. VfL Potsdam deutlich anzuhören. 
Nachdem der TVO das Hinspiel denkbar knapp verloren hatte, hatten sich die Gastgeber einiges vorgenommen. Und die Vorzeichen standen gut, da der VfL lediglich mit zwei Auswechselspielern angereist war. Der Auftakt – er verlief jedoch alles andere als optimal. Für Thomas weiterlesen…

Die ersehnte Nummer zwei

Handball-Bundesliga A-Jugend

Endlich durften sie wieder jubeln: Dank eines 26:23-Sieges gegen den 1. VfL Potsdam wanderten zum zweiten Mal in dieser Saison zwei Punkte auf einmal auf das Konto des TV Oyten.

Oyten. Für die A-Jugend-Handballer vom TV Oyten hat die letzte Heimpartie des Jahres gegen den 1. VfL Potsdam den erhofften Verlauf genommen. Mit dem 26:23 (14:13)-Sieg gegen die Gäste aus Brandenburg hat der Bundesliga-Aufsteiger nach Pluspunkten gleichgezogen mit dem HC Empor Rostock. Und auch der in der Pestalozzihalle unterlegenen Potsdamer weisen als Neunter der Tabelle nur noch einen Zähler mehr auf als der von Thomas Cordes trainierte Bundesliga-Novize.
Oytens weiterlesen…

Cordes hofft auf die gesammelten Erfahrungswerte

Handball A-Jugend-Bundesliga

Im Hinspiel beim 1. VfL Potsdam setzte es für die A-Jugend des TV Oyten eine bittere 24:25-Niederlage. Nun steht das Rückspiel an, und TVO-Coach Thomas Cordes will Punkte bejubeln.

Im Hinspiel war der TV Oyten ganz nah dran, beim 1. VfL Potsdam die bis dato ersten Punkte der Saison einzufahren. Ein oder zwei Zähler, beides war möglich. Am Ende war es dann aber mit dem 24:25 keiner. Bitter war das gängigste Wort an diesem Tag. Nun steht das Rückspiel an, und das Wort bitter soll diesmal in Bezug auf den Endstand im Oytener Wortschatz fehlen. Zumal die Potsdamer Truppe weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen

Spielplan

TagHeimGastErgebnis
10.09.201715:00TV OytenSG Flensburg-Handewitt20:34 (11:12)
17.09.201713:001. VfL PotsdamTV Oyten25:24 (12:13)
24.09.201715:00TV OytenHSG Grüppenb./Bookholzberg23:23 (13:12)
30.09.201716:00THW KielTV Oyten32:19 (19:9)
15.10.201715:00TV OytenSC Magdeburg28:29 (16:17)
28.10.201717:00TV OytenVfL Bad Schwartau31:28 (13:11)
31.10.201715:00Eintracht HildesheimTV Oyten31:25 (14:8)
05.11.201717:00Handball Sport Verein HamburgTV Oyten33:27 (14:14)
11.11.201717:00TV OytenFüchse Berlin Reinickendorf20:33 (10:15)
18.11.201718:30HC Empor RostockTV Oyten31:25 (13:11)
25.11.201717:00SG Flensburg-HandewittTV Oyten41:22 (15:10)
09.12.201717:00TV Oyten1. VfL Potsdam26:23 (14:13)
16.12.201716:45TSV SieverstedtTV Oyten0:0 (0:0)
20.01.201817:00HSG Grüppenb./BookholzbergTV Oyten0:0 (0:0)
27.01.201817:00TV OytenTHW Kiel0:0 (0:0)
04.02.201815:00TV OytenTSV Sieverstedt0:0 (0:0)
11.02.201815:00SC MagdeburgTV Oyten0:0 (0:0)
24.02.201817:00TV OytenEintracht Hildesheim0:0 (0:0)
04.03.201814:00VfL Bad SchwartauTV Oyten0:0 (0:0)
10.03.201817:00TV OytenHandball Sport Verein Hamburg0:0 (0:0)
17.03.201817:00Füchse Berlin ReinickendorfTV Oyten0:0 (0:0)
24.03.201814:00TV OytenHC Empor Rostock0:0 (0:0)

Letzte Aktualisierung: 16.12.17, 10:00 Uhr

Spielplan in externer Ligaverwaltung aufrufen

Tabelle

NrMannschaftSpieleTorePunkte
1.Füchse Berlin Reinickendorf12/22400:26024:0
2.SC Magdeburg13/22421:35922:4
3.Handball Sport Verein Hamburg12/22386:30321:3
4.THW Kiel13/22374:35916:10
5.SG Flensburg-Handewitt11/22361:27914:8
6.Eintracht Hildesheim12/22339:33113:11
7.TSV Sieverstedt11/22319:34610:12
8.VfL Bad Schwartau13/22352:4028:18
9.1. VfL Potsdam12/22282:3196:18
10.TV Oyten12/22290:3635:19
11.HC Empor Rostock13/22315:4065:21
12.HSG Grüppenb./Bookholzberg12/22283:3952:22

Letzte Aktualisierung: 16.12.17, 10:00 Uhr

Tabelle in externer Ligaverwaltung aufrufen