Mannschaftsfoto (kleine Version)

D2
2. Damen

Trainer:
Zugänge:Lea Bertram (Wiedereinstieg nach Auslandsjahr), Leonie Rogowski (A-Jugend)
 
Trainingszeiten:Dienstag 20.30 - 22.00 Uhr (Pestalozzistr.)
Donnerstag 20.30 - 22.00 Uhr (Stader Str.)
Sportliche Erfolge:
Saison 2001/02: Aufstieg in die Verbandsliga Süd BHV
Saison 2005/06: Aufstieg in die Oberliga Nordsee
Saison 2009/10: Vizemeister Oberliga Nordsee
Saison 2010/11: Meister Oberliga Nordsee
Saison 2011/12: Vizemeister Oberliga Nordsee


Kadervorstellung

Letzte Berichte

Gute Form nicht transportiert

Handball Oberliga

Die Frauen des TV Oyten II haben alles versucht, um die HSG Wilhelmshaven zu besiegen. Doch der Gegner war zu stark.

„Schade, der Gegner war in dieser Partie nicht unschlagbar. Aber wir haben es leider nicht geschafft, die gute Form aus den vergangenen Spielen mit in die Partie zu nehmen.“ Nach der 32:37 (17:17)-Niederlage gegen die HSG Wilhelmshaven sprach Nadja Dreyer, die Co-Trainer der Oberliga-Handballerinnen vom TV Oyten II, von einer „ärgerlichen Niederlage“. Man habe sich gegen die Gäste vom Jadebusen zu viele individuelle Fehler geleistet, meinte Nadja Dreyer.Nach der fünften Pleite im elften Spiel fährt die Sieben von weiterlesen…

Mit Selbstvertrauen gegen den Tabellennachbarn

TV Oyten II

Drei Spiele in Folge hat der TV Oyten II in der Handball-Oberliga der Frauen gewonnen. Jetzt kommt es zum Heimspiel gegen die HSG Wilhelmshaven, die noch vor dem TVO in der Tabelle steht.

Oberliga Nordsee Frauen: Man kann es nicht anders sagen. Beim TV Oyten II läuft es aktuell. Nachdem das Team um Trainerin Jana Kokot einen etwas holprigen Saisonstart hingelegt hatte, haben sich „Vampires“ mittlerweile gefangen. Die vergangenen drei Spiele wurden gewonnen. Bis auf Platz acht hat sich die Drittliga-Reserve mittlerweile vorgearbeitet. Und mit einem Sieg gegen die HSG Wilhelmshaven würde Oyten einen weiteren Schritt nach oben machen. weiterlesen…

Oyten II feiert dritten Sieg in Folge – 26:22

Dreyer: „Sind immer konzentriert geblieben“

Oyten - In der Handball-Oberliga der Frauen kam der TV Oyten II zum dritten Sieg in Folge. Beim Tabellenvorletzten TV Cloppenburg wurde die Mannschaft nach anfänglichen Schwierigkeiten ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann sicher mit 26:22 (11:10).Co-Trainerin Nadja Dreyer, die Jana Kokot auf der Trainerbank vertrat, war mit der Abwehrleistung sehr zufrieden, aber vorne lief nicht immer alles nach Wunsch „Wir haben uns mit der defensiven 6:0-Deckung sehr schwer getan. Wichtig war, dass wir immer ruhig und konzentriert geblieben sind, auch wenn der Spielstand einmal etwas kritisch war“, lobte Dreyer.
Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Torfrau Birte Hemmerich hervor, die viele weiterlesen…

Alle Berichte dieser Mannschaft anschauen