Oytener Vormachtstellung

Jugendhandball Kreis Verden

15 Teams aus dem Landkreis Verden werden in der kommenden Saison in den Leistungsklassen der Handball-Verbände Bremen und Niedersachsen vertreten sein. Sieben von ihnen tragen den Namen TV Oyten.

Landkreis Verden. Sie sind Geschichte. Gemeint sind die Relegationsrunden im Jugendhandball. Ein echtes Kunststück ist in der Verlängerung der Saison 2016/2017 bekanntlich den A-Jugend-Handballern des TV Oyten mit dem Aufstieg in die Jugend-Bundesliga gelungen. Aber auch in der Breite kann sich die Ausbeute der Nachwuchs-Teams aus dem Landkreis Verden sehen lassen: Mit insgesamt 15 Mannschaften wird die hiesige Region in der neuen Spielzeit in den Leistungsklassen der Verbände Bremen und weiterlesen…

Momentaufnahme oder Wachablösung?

Handball-Bundesliga der A-Junioren

Die A-Junioren der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und des TV Oyten verdrängen die SG HC Bremen/Hastedt aus dem Oberhaus. Ist das mehr als eine Momentaufnahme?

Bookholzberg/Oyten. Die SG HC Bremen/Hastedt ist eines der Aushängeschilder in Sachen Jugendhandball in der Region: Regelmäßig kämpft der Nachwuchs um einen der oberen Tabellenplätze, und die A-Junioren maßen sich sechs Jahre lang sogar mit den ganz großen Teams wie den Füchsen Berlin oder dem THW Kiel in der Bundesliga. Doch damit ist vorerst Schluss, die A-Junioren der SG scheiterten in der Relegation und mussten stattdessen mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und dem TV Oyten zwei anderen Teams weiterlesen…

Oyten trifft auf die „Großen“

TV Oyten A-Jugend

Die männliche A-Jugend des TV Oyten wird es in der kommenden Bundesligasaison mit den ganz großen Namen des Handballsports zu tun bekommen: die Gruppeneinteilungen sind abgeschlossen.

Oyten. Vor zwei Wochen hat die männliche Handball-A-Jugend des TV Oyten bekanntlich Geschichte geschrieben. Die „Vampires“ werden in der kommenden Serie mit ihrer männlichen A-Jugend in der Jugend-Bundesliga mitmischen. Jetzt wolle er mit seiner Mannschaft auch gegen die großen Namen spielen, kündigte Coach Thomas Cordes nach dem Aufstieg an. Nun hat der Deutsche Handball-Bund (DHB) die Gruppeneinteilungen für die neue Saison vorgenommen – und der Wunsch von Cordes wurde erhört.

Der TV weiterlesen…

„Die Erfahrung nimmt den Jungs niemand“

Interview mit Thomas Cordes

Bei den Handballern des TV Oyten gibt es aktuell nur ein Thema: Den Bundesliga-Aufstieg der männlichen A-Jugend. Trainer Thomas Cordes erklärt den Erfolg.

Sie haben mit der A-Jugend des TV Oyten tatsächlich den Aufstieg in die Bundesliga gepackt. Wenn Sie diesen Erfolg in einem Satz beschreiben sollten, wie würde dieser lauten?

Thomas Cordes: Was wir geschafft haben lässt sich sogar in einem Wort zusammenfassen: unfassbar. Dass wir uns für die Bundesliga qualifizieren, hätte sich keiner erträumen lassen. Nachdem wir uns über die Oberliga der männlichen B-Jugend überhaupt erst für die Bundesliga-Qualifikation einen Platz gesichert hatten, habe ich mir weiterlesen…

Willkommen im Oberhaus

Premiere

Burgdorf. Was für ein Triumph. Spieler, die sich in den Armen liegen, jubelnde Trainer und feiernde Zuschauer: Die männliche A-Jugend des TV Oyten hat an diesem Wochenende Vereinsgeschichte geschrieben. Nach einem 19:13-Sieg im abschließenden Spiel der Aufstiegsrunde zur Jugendhandball-Bundesliga gegen den TV Schiffdorf ist dem Nachwuchs der „Vampires“ ein Platz in der Chronik des Klubs sicher: Erstmals wird in der kommenden Spielzeit eine männliche A-Jugend aus dem Kreis Verden in einer der vier Bundesliga-Staffeln vertreten sein.

Das zweite Qualifikations-Wochenende in Burgdorf wurde aus Sicht der Mannschaft von Trainer Thomas Cordes ein perfektes. Nach einem 19:14-Erfolg im Auftaktspiel gegen die weiterlesen…

Quali in Burgdorf: TV Oyten zieht als erstes Team in die Bundesliga ein

Vampires haben nach 19:13 über TV Schiffdorf Aufstieg sicher

Die männliche A-Jugend der Vampires hat heute Vereinsgeschichte geschrieben. Nach dem 19:13-Erfolg gegen den TV Schiffdorf stand es fest: Der TV Oyten wird in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga unterwegs sein.

Herzliche Glückwünsche an die Mannschaft, das Trainerteam und alle, die diesen tollen Erfolg ermöglicht haben.

Weitere Infos folgen.....

Mit klarer Philosophie

Jugend-Bundesliga

Oyten. Die Euphorie rund um die männliche A-Jugend des TV Oyten ist groß. Kein Wunder: Schließlich lebt der Traum von der Jugendhandball-Bundesliga nach dem Erreichen der zweiten Qualifikationsrunde mehr denn je. Doch Trainer Thomas Cordes bleibt gelassen. Er und sein Trainerteam wollen in der zweiten Runde, die an diesem Wochenende in Burgdorf ausgetragen wird, eine ganz klare Philosophie verfolgen.

Mit 2:2 Punkten startet der TVO in die Sechserstaffel. Die Zähler hat die Mannschaft aus den Partien der ersten Runde gegen den BSV 93 Magdeburg und TSV Anderten mitgenommen. In Burgdorf treffen die Schützlinge von Cordes auf die drei Teams, weiterlesen…

Erste Hürde genommen

Oytens männliche A-Jugend darf von der Bundesliga träumen

Groß Lafferde. Die großen Mühen, das intensive Training haben sich gelohnt. Die männliche A-Jugend des TV Oyten trumpfte in der ersten Qualifikationsrunde zur Jugendhandball-Bundesliga, die in Groß Lafferde ausgetragen worden ist, groß auf. In ihrer Viererstaffel belegten die jungen „Vampires“ den zweiten Platz. Mit diesem Erfolg darf der Klub weiterhin vom Oberhaus träumen. Denn der TVO hat die zweite Runde erreicht, die am kommenden Wochenende in Burgdorf ausgespielt wird. Auch Rang drei hätte zum Weiterkommen gereicht.

Im Vorfeld des Turniers hatte Trainer Thomas Cordes noch gesagt, dass Rang drei ein riesiger Erfolg für seine Mannschaft wäre. Kein Wunder, dass weiterlesen…

A-Jugend startet mit Sieg in die Bundesliga-Quali

26:17 gegen NSG Nickelhütte/Aue

Was für ein Auftakt für die Vampires in die Qualifikation zur A-Jugend-Bundesliga in Lafferde ! Nach einer 10:8-Führung zur Halbzeit setzten sich unsere Jungs mit einer starken Abwehr und einem gut aufgelegten Mittelmann Mohammed Sibahi gegen den Gegner aus Sachsen am Ende mit 26:17 durch.

Um 15 Uhr geht es weiter mit der Partie gegen den TSV Anderten. Das Team aus der Landeshauptstadt verlor seine Auftaktbegegnung gegen den MSV Magdeburg mit 14:16.

Dabei sein ist (nicht) alles

Oyten. Geschichte kann geschrieben werden. Im Grunde hat die männliche A-Jugend des TV Oyten aber schon Historisches geschafft. Die Handballer sind das erste Team aus dem Landkreis Verden, das an den Qualifikationsspielen zur Jugend-Bundesliga teilnimmt. Für die „Vampires“ steht an diesem Wochenende in Groß Lafferde die erste Runde an. Dort trifft das Team auf drei starke Kontrahenten. Daher wäre für TVO-Trainer Thomas Cordes schon das Erreichen der zweiten Qualifikations-Runde ein großer Erfolg.

Die Spannung vor der ersten Qualifikationsrunde sei definitiv vorhanden, sagt Thomas Cordes im Gespräch mit unserer Zeitung. In den vergangenen Wochen habe sie sich Stück für Stück weiterlesen…

An der Schwelle zur Bundesliga

Erstes Qualiturnier terminiert

Oyten. Am 28. und 29. Mai ist es soweit. An diesen beiden Tagen steht eine Premiere an: Mit dem Nachwuchs des TV Oyten wird erstmals eine männliche A-Jugend aus dem Landkreis Verden an die Tür zur Handball- Bundesliga klopfen. Inzwischen hat der Verband den Spielort für das erste Qualifikationsturnier bekannt gegeben und auch die Gegner stehen fest für das Team von Trainer Thomas Cordes.

Ausrichter des Turniers mit insgesamt acht Mannschaften ist der MTV Groß Lafferde (Landkreis Peine). Der TV Oyten bekommt es in seiner Vierer-Gruppe mit dem TSV Anderten Hannover, BSV 93 Magdeburg und NSG Nickelhütte/Aue zu tun. weiterlesen…

Saison als Dritter beendet

Oyten. Mit einem 33:28 (18:13)-Erfolg gegen den MTV Aurich haben die A-Jugend-Handballer des TV Oyten die Saison in der Nord-Staffel der Verbandsliga auf dem dritten Platz beendet. Gegen die nur mit sieben Akteuren angereisten Gäste aus Ostfriesland hatte Oytens Trainergespann Peter Bartniczak/Sören Blumenthal noch einmal den kompletten Kader aufgeboten. 13 Spieler standen auf dem Spielbericht.

Fast die Hälfte der Treffer gingen bei den Gastgebern auf das Konto von Malte Meyer (9 Tore) und Noah Dreyer (6). Die beiden Akteure dürfen ebenso wie Sören Hassing, Bastian Tellermann und Leon Thalmann noch ein weiteres Jahr in der A-Jugend spielen. Nachdem sich weiterlesen…

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Henstedt-Ulzburg
Datum: 17.09.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Whirlpool Living Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • Venado Logo TeamSport Logo Stadtwerke Achim Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo BTG Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker