Nawrocki gefällt beim 22:17-Sieg

Erster Saisonsieg in der Handball-Landesliga für die Damen des TV Oyten III: Beim Neuling TuS Sulingen gelang dank einer starken zweiten Halbzeit ein verdientes 22:17 (10:10).
"Unsere Deckung stand 60 Minuten super. Wir haben zudem viele Tore über die erste und zweite Welle erzielt. Das waren die beiden Schlüssel zum Erfolg", freute sich Isabel Schacht. Zunächst ging Sulingen 3:1 in Führung, doch dann sorgten Jessica Dukat, Jaane Buschmann, Maike Röpke und Imke Hidde mit ihren Toren dafür, dass Oyten nach 15 Minuten erstmals in Führung lag (5:3). Zur Pause hieß es jedoch 10:10. Die Vorentscheidung fiel zwischen der 38. und 46.Minute. Nachdem Sulingen zunächst noch mit 13:11 vorne gelegen hatte, erzielte der TVO durch Gegenstöße sechs Tore in Folge zum 16:13. Damit war der Widerstand der Gastgeberinnen gebrochen und der TV Oyten III verteidigte den Vorsprung dank der starken Aranka Nawrocki im Tor bis zum Abpfiff ohne große Mühe.
Tore TV Oyten III: Röpke (5),, Böttjer (4), Dukat (4), Hidde (3), Buschmann (3), Junge (2), Kristen (1)

Quelle: Achimer Kreisblatt vom 11.09.17
Autor: Jürgen Honebein

12.09.2017, 13:06 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. MTV 1860 Altlandsberg
Datum: 26.11.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker