Oytener A-Jugend holt in Vorrunde zur Remis gegen den Dritten

27:27 kurz vor dem Abpfiff

Oyten - „Ich bin stolz auf die Mannschaft. Sie hat immer an einen Erfolg geglaubt“, freute sich Merle Blumenthal, Trainerin der weiblichen A-Jugend des TV Oyten, nach dem 27:27 (10:13)-Remis gegen die als Dritte angereisten JSG Wilhelmshaven. Ihr Team verbesserte sich durch den Punktgewinn jetzt mit 3:11 Zählern auf den siebten Platz der Vorrunde zur Oberliga. Die Partie war ausgeglichen gestartet. Die Gäste legten zwar immer vor, aber Oyten zog aus gut stehender Abwehr nach. Erst nach dem 10:10 (24.) nutze Wilhelmshaven drei Ballverluste der Heimsieben, um mit drei Toren Vorsprung in die Pause zu gehen. Den besseren Start in den zweiten Durchgang hatten die Gäste. Sie nutzten Abspielfehler und vergebene Chancen des TVO und gingen mit 17:13 (38.) in Führung.Blumenthal-Sieben kämpft nach 20:23Es spricht für die gute Moral und den Willen des Oytener Teams, dass es nicht zu einem weiteren Einbruch kam. In der 43. Minute war mit 18:18 der Ausgleich wieder da. Technische Fehler und ungenaue Anspiele verhinderten in dieser Phase die Übernahme der Führung. Die Gäste legten wieder zu und zogen auf 23:20 (48.) weg.Erneut kämpfte sich Oyten wieder heran, als Theresa Otten zum 26:26 (58.) traf. In einer hektischen Schlussphase legte Wilhelmshaven wieder vor. Oytens Haupttorschützin Jasmin Johannesmann (neun Treffer) verwandelte dann 14 Sekunden vor dem Ende eiskalt ihren vieren Siebenmeter und machte so das Remis, das wie ein Sieg gefeiert wurde, perfekt.

Quelle: Kreiszeitung - Autor: Gunther Bosselmann

29.11.2017, 12:54 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

SV Henstedt-Ulzburg vs. TVO Vampires
Datum: 13.01.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Halle: Maurepass Straße 67, 24558 Henstedt-Ulzburg

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker