Zu Gast in Flensburg

A-Jugend-Bundesliga

Wieder einmal sind die Handballer des TV Oyten krasser Außenseiter. Es geht zur SG Flensburg-Handewitt. Im Hinspiel hatte der TVO aber lange Zeit mitgehalten.

A-Jugend-Bundesliga: Für den TV Oyten beginnt die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel. Es geht in den hohen Norden zur SG Flensburg/Handewitt. Dass man sich lieber mit Siegen als mit Niederlagen beschäftigt, daraus macht Thomas Cordes kein Geheimnis. „Nach der Pleite in Rostock war die Enttäuschung schon groß“, sagt der TVO-Trainer. An der Ostsee habe er trotz der Unterstützung von 50 mitgereisten Anhängern die letzte Leidenschaft vermisst. Auch die Torhüter hätten ihre Form zu Hause gelassen. Nach Flensburg reist der Aufsteiger als krasser Außenseiter. Verzichten muss Cordes auf Mohamed Sibahi (Daumen-Operation), Chris Ole Brandt (Kapselverletzung) und Niclas Hafemann. Ein Fragezeichen stand am Donnerstag noch hinter dem Einsatz von Malte Meyer. Der Kreisspieler musste in Rostock mit einer Schulterverletzung vom Feld. Im Hinspiel hatte Oyten bei der 20:34-Niederlage eine Halbzeit lang mitgehalten. 11:12 stand es nach 30 Minuten. Am vergangenen Wochenende zeigten die SG-Youngster gegen den THW Kiel eine ihrer besten Leistungen in dieser Saison. Mit 34:17 wurde das Derby gewonnen.

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Jürgen Prütt

24.11.2017, 08:48 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

SV Henstedt-Ulzburg vs. TVO Vampires
Datum: 13.01.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Halle: Maurepass Straße 67, 24558 Henstedt-Ulzburg

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker