Ende der englischen Woche

3. Liga

Zurzeit haben die Handballerinnen des TV Oyten nur kurze Pausen. Am Sonntag geht die Reise nach Travemünde.

Für die Drittliga-Handballerinnen des TV Oyten geht an diesem Wochenende die englische Woche zu Ende. Nach dem Auswärtsspiel in Wattenbek und dem Heimauftritt gegen den Frankfurter HC müssen die „Vampires“ wieder reisen. Der TVO muss beim TSV 1860 Travemünde antreten. „Bei dieser Partie geht es schnell, dass man von einem Pflichtsieg reden will“, sagt Oytens Trainer Sebastian Kohls. „Und da kommen wir mit unseren Ansprüchen eigentlich auch nicht drum herum.“

Aber Kohls weiß, dass in Lübeck ein unangenehmer Gegner wartet. Travemünde steht aktuell zwar auf einem Abstiegsplatz, habe aber dennoch seine Qualitäten, meint Kohls: „Die kassieren nur wenige Gegentore. Am Dienstag haben sie Jörl mit ihrer Deckung sehr viel abverlangt.“ Travemünde spiele eine offensive Abwehr, eine Defensivtaktik, die seiner Mannschaft durchaus entgegenkomme, findet Sebastian Kohls. Der Coach rechnet damit, dass die beiden Punkte geholt werden, wenn seine Sieben in der eigenen Deckung wieder ähnlich gut auftritt wie bei der durchaus vermeidbaren Heimniederlage am Dienstag gegen Frankfurt. Kohls: „Zudem muss der Ball schnell laufen.“

Das Spiel wird am Sonntag um 16.30 Uhr in Lübeck angepfiffen.

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Florian Cordes

03.11.2017, 15:26 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. MTV 1860 Altlandsberg
Datum: 26.11.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker