Kohls: "Letztlich hängt es ohnehin an uns"

TV Oyten Vampires ohne Druck zur HG O-K-T

Oyten - Keine leichte Aufgabe wartet auf die Damen des Handball-Drittligisten TV Oyten Vampires (Sbd., 17.30 Uhr) bei der HG O-K-T. Dennoch gibt sich Trainer Sebastian Kohls im Vorfeld relativ entspannt: „Aktuell hat es bei uns den Anschein, als wäre es auswärts schon etwas leichter. Daher machen wir uns auch keinen Druck. Letztlich hängt es ohnehin an uns.“

Auch wenn mit Kristin Machau eine Leistungsträgerin die HG verlassen hat, verfügen die Gastgeberinnen noch immer über einen sehr stark besetzten Rückraum. Sowohl Franziska Peters als auch Imke Seidel haben ihre Qualitäten aus der Fernwurfzone bereits nachhaltig unter Beweis gestellt. „Aber auch auf den anderen Positionen ist die Mannschaft gut aufgestellt. Daher dürfen wir uns keine großen Schwächephasen erlauben“, fordert Kohls in dem Duell auf Augenhöhe eine konzentrierte Leistung. Die vergangenen Duelle haben die Vampires meist für sich entschieden. „Da haben wir in Owschlag vor allem in der zweiten Halbzeit immer gut ausgesehen und noch zulegen können“, erinnert sich der Oytener Trainer.

Weiterhin verzichten müssen die Vampires neben den Langzeitverletzten auf Kreisläuferin Jana Kokot (verletzt). Auch Christin Lena Schulz steht nicht zur Verfügung. Dafür hat Jacqueline Nowak wieder voll trainieren können. Auch Denise Engelke, die nach der Partie gegen Stade Probleme mit dem Nacken hatte, steht zur Verfügung. Dennoch lief die Vorbereitung nicht optimal. Kohls: „Aus verschiedenen Gründen stand nie der komplette Kader zur Verfügung.“ 

Entnommen aus:
Kreiszeitung - Autor: kc

12.10.2017, 13:11 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. TSV Nord Harrislee
Datum: 22.10.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker