TV Oyten II startet mit Heimsieg in die Landesliga-Saison

28:25 gegen Mellendorfer TV

Oyten - Jürgen Prütt, Trainer der weiblichen A-Jugend-Handballerinnen des TV Oyten II, zeigte sich nach dem 28:25 (11:13)-Heimsieg im ersten Landesliga-Saisonspiel über den Mellendorfer TV mit der kämpferischen Leistung seines Teams zufrieden.

„Es ist noch Luft nach oben“, stellte er fest. Torfrau Kyra Weber hatte sich beim Aufwärmen verletzt. Für sie ging Feldspielerin Joana Michaelis ins Tor. Den besseren Start hatten die Gäste. Sie nutzten ungenaue Zuspiele zu Gegenangriffen und lagen nach sieben Minuten 4:1 vorne. Oyten fand wieder ins Match und glich aus besserstehender Abwehr zum 5:5 (11.) aus. Erneut waren es dann Ballverluste, eine schlechte Chancenverwertung sowie zu wenig Druck, die Mellendorf bis zur Pause nutzte, um mit zwei Toren in Front zu gehen.

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte verbesserte sich die Spielweise der Heimsieben noch nicht. Die Gäste bauten den Vorsprung auf 17:12 (35.) aus. Oyten bewies jetzt Moral und kämpfte sich mit schnellen Kontern wieder heran. Nach Mareen Kösters 18:18 (44.) entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung, bei der es immer wieder zum Einstand kam. Erst in den letzten beiden Minuten brachten Treffer von Benita Moos (Siebenmeter) und Nele Kraas dann die endgültige Entscheidung.

Quelle: Kreiszeitung - Autor: Gunther Bosselmann

06.09.2017, 10:49 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Grün-Weiß Schwerin
Datum: 28.01.2018
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Stadtwerke Achim Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • TeamSport Logo BTG Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker