In der Tabelle weiter verbessert

Oyten. Der TV Oyten vermeldet in der Handball-Landesliga der Männer einen weiteren Sieg. Nach dem Coup in der Vorwoche gegen den Zweiten TuS Sulingen (29:28) wurde nun der SV Beckdorf II mit 31:27 (15:15) bezwungen. Für die Gäste war es eine bittere Pleite. Einen Spieltag vor dem Ende der Saison steht der SVB neben dem TSV Bremervörde II als zweiter Regelabsteiger fest. Derweil hat der TV Oyten in der Tabelle den ATSV Habenhausen III überholt. Die „Vampires“ sind nun Elfter. Diesen Rang gelte es im letzten Spiel der Serie beim TSV Altenwalde zu behaupten, sagte TVO-Interimscoach Thomas Cordes. Er wird sich nach der Partie an der Küste in Oyten wieder voll auf die A-Jugend konzentrieren. Einen Nachfolger für das zurückgetretene Trainerduo Marius Brandt/Sascha Kunze präsentierte der Verein bisher noch nicht.

„Mit dem Resultat bin ich natürlich zufrieden“, meinte Cordes nach dem Match gegen die Beckdorfer. Im spielerischen Bereich und auch von der Deckungsleistung her, habe die Vorstellung seiner Mannschaft aber nicht zu der Entwicklung der letzten Wochen gepasst. Man habe kein gutes Spiel gezeigt, sich den Sieg am Ende aber mit großem Kampf verdient. Auch vier Minuten vor dem Ende war noch kein Sieger ermittelt. Erst als Fynn Mosel, Yanik Grobler und Glenn Rades zum 30:26 getroffen hatten, war der Widerstand der Gäste erlahmt. In Altenwalde steht Cordes der komplette Kader zur Verfügung. Ein, zwei Akteure müsse er auf die Tribüne verbannen, blickt der Trainer voraus. Gegen den SV Beckdorf II hatte es Hauke Herbst getroffen, der sich mit Rückenbeschwerden herumgeplagt hatte.

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Jürgen Prütt

08.05.2017, 00:10 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Henstedt-Ulzburg
Datum: 17.09.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Whirlpool Living Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • Venado Logo TeamSport Logo Stadtwerke Achim Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo BTG Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker