Oyten II: Jana Kokot löst Carolin Pleß ab

Nächste Serie Trainerin

Oyten - Die eine rückt auf, der andere kommt neu hinzu: Jana Kokot wird nächste Saison Trainerin beim Handball-Oberligisten TV Oyten II, während Jens Miesner sie bei der A-Jugend ablöst. Somit gibt es bei den Vampires zwei entscheidende Veränderungen im weiblichen Leistungsbereich.

Jana Kokot, bisher erfolgreich bei der A-Jugend aktiv, beerbt kommende Spielzeit Carolin Pleß, die das Amt bekanntlich Ende Februar von Jens Haase übernommen hatte. Für die 26-jährige Kokot ist es die erste Station im Senorenbereich. „Ich bin dem Verein sehr dankbar, dass er mir das Vertrauen schenkt. Ein Ziel wird es sein, den Frauenbereich noch intensiver mit dem Jugend-Unterbau zu verzahnen“, macht sie die Vorstellungen über ihre künftige Arbeit deutlich.

Für Carolin Pleß war früh klar, dass ihr Interimsamt als Spielertrainerin in der Oberliga-Mannschaft nach dieser Saison endet: „Es wurden ja schon Gespräche mit Jana geführt, als der Abschied von Jens Haase feststand. Außerdem sehe ich mich weiter auf dem Feld.“ Da die 29-Jährige als Risiko-Kontroller in Hannover arbeitet, wäre der Aufwand zu hoch gewesen, wenn sie auch nach der Sommerpause ihre Doppelfunktion bekleidet hätte. In den nächsten zwei bis drei Wochen will Pleß entscheiden, ob sie weiter für den TV Oyten II auf Torejagd gehen wird oder ihre Laufbahn ausklingen lässt.

In Jens Miesner haben die Verantwortlichen indes einen neuen Coach für ihre A-Jugend gefunden. Der 42-jährige Rotenburger wird parallel weiterhin die erste Frauenmannschaft seines TuS trainieren. Den Posten als Jugendwart bei Jugendhandball Wümme wird er dagegen in andere Hände geben.

B-Lizenz-Inhaber Jens Miesner wird die bisherige Co-Trainerin Merle Blumenthal weiterhin zur Seite stehen. „Nach sechs Jahren bei den Frauen des TuS Rotenburg freue mich in Oyten auf eine neue Herausforderung mit einer gut ausgebildeten Nachwuchs-Mannschaft“, sieht Miesner der Arbeit mit der weiblichen A-Jugend hoffnungsfroh entgegen. 

Quelle: Kreiszeitung - Autor: Ulf von der Elst

18.04.2017, 23:19 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Henstedt-Ulzburg
Datum: 17.09.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Whirlpool Living Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • Venado Logo TeamSport Logo Stadtwerke Achim Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo BTG Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker