Jetzt wartet die Relegation

Oytens B-Jugend beendet Oberliga mit einem Triumph

Oyten. Nach einem 27:20 (11:8)-Erfolg gegen Vizemeister Eintracht Hildesheim haben die B-Jugend-Handballer des TV Oyten die Saison in der Oberliga auf Rang drei beendet. Mit dem doppelten Punktgewinn behaupteten die Schützlinge von Trainer Thomas Cordes die gute Platzierung hinter den beiden Top-Teams aus Burgdorf und Hildesheim.

Gegen den Nachwuchs aus Hildesheim, der als Zweitplatzierter der Tabelle nun um die Deutsche Meisterschaft spielt, entschieden die TVO-Talente sogar beide Begegnungen für sich. Das Hinspiel in der Domstadt war mit 28:20 an die Oytener gegangen. Im Rückspiel verzichteten beide Trainer auf Akteure aus der Stammsieben. Schlussendlich war der Erfolg der Gastgeber auch in der Höhe verdient. Oyten hatte in Jonas Lüdersen und Milhan Yavas das bessere Torhütergespann. Zudem agierten die Gäste aus Hildesheim recht träge. In Durchgang zwei warfen Mohamed Sibahi und Kilian Tiller den TV Oyten mit ihren Toren zum 22:17 (44.) und 24:18 (47.) auf die Siegerstraße.

Man habe gesehen, dass für beide Teams nichts mehr auf dem Spiel stand, rückte Thomas Cordes die Partie zurecht. Für Oytens Nachwuchs bleibt nach Beendigung der Serie keine Zeit zum Durchpusten. Bereits in dieser Woche beginnt Oytens Trainer mit der Vorbereitung auf das Relegationsturnier zur A-Jugend-Bundesliga.

Quelle: Achimer Kurier - Autor: Jürgen Prütt

11.04.2017, 15:47 Uhr Presseberichte

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Henstedt-Ulzburg
Datum: 16.09.2017
Uhrzeit: 00:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Whirlpool Living Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • Venado Logo TeamSport Logo Stadtwerke Achim Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo BTG Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker