Der Favorit bleibt seiner Rolle gerecht

Vampires gewinnen auch ihr zweites Spiel beim Sottrumer Autohaus-Cup

Beim Handballturnier in Sottrum sind zwei Spieltage absolviert. Während die SG Achim/Baden II sich Rotenburg geschlagen geben musste, ist ein anderes Team aus dem Kreis Verden noch ohne Punktverlust.

Sottrum. Mit dem Turnierfavoriten vom TuS Rotenburg sowie dem TV Oyten haben beim Autohaus-Cup des TV Sottrum nach dem zweiten Spieltag noch zwei der sieben teilnehmenden Handball-Männer-Mannschaften eine weiße Weste. Während der künftige Oberligist von der Wümme am Sonntag beim Aufeinandertreffen mit der SG Achim/Baden II mit 35:20 die Oberhand behielt, setzten sich die Oytener in einem Duell zweier Teams aus der Landesliga gegen den TV Sottrum durch. 39:28 lautete weiterlesen…

Die Gruppenspiele fallen aus

Frank Janzen gibt Debüt auf Oytener Bank beim Autohaus-Cup in Sottrum

In Sottrum startet an diesem Sonnabend der Autohaus-Cup. Sieben Mannschaften nutzen in diesem Jahr das Turnier, um ihre Form zu testen.

Sottrum. Langsam, aber sicher endet auch für die Handballer die Sommerpause. Während bei den Oberliga-Männern der SG Achim/Baden bereits seit drei Wochen der Schweiß fließt, steigen die Drittliga-Frauen des TV Oyten am Montag in die Vorbereitung ein. Derweil hat sich für viele der höherklassigen Männer-Mannschaften der Sottrumer Autohaus-Cup für Testspiele bewährt. Auf die sieben Mannschaften, die ab kommenden Sonnabend an der Wieste unterwegs sind, wartet in diesem Jahr ein ordentliches Pensum. Sechs Spiele sind innerhalb von acht Tagen weiterlesen…

Klassentreffen im Sand

TV Oyten Frauen

Sommerpause bedeutet für Handballer: Ab in den Sand. So auch für die Frauen des TV Oyten, die an den niedersächsischen Meisterschaften im Beach-Handball in Cuxhaven.Duhnen teilnehmen.

Cuxhaven-Duhnen. Wenn der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) an diesem Wochenende am Strand von Cuxhaven-Duhnen mit den Turnieren für die Senioren und die männliche Jugend A seine diesjährige Beach-Turnierserie eröffnet, dann wollen auch die Frauen des TV Oyten ihre Klasse im Sand unter Beweis stellen. Dass die „Vampires“ ihren Sport auch auf ungewohnten Terrain beherrschen, haben sie in der jüngeren Vergangenheit mehrfach unter Beweis gestellt. Unter dem Namen „Mut zur Lücke“ angetreten, sicherte sich der weiterlesen…

Oytener Vormachtstellung

Jugendhandball Kreis Verden

15 Teams aus dem Landkreis Verden werden in der kommenden Saison in den Leistungsklassen der Handball-Verbände Bremen und Niedersachsen vertreten sein. Sieben von ihnen tragen den Namen TV Oyten.

Landkreis Verden. Sie sind Geschichte. Gemeint sind die Relegationsrunden im Jugendhandball. Ein echtes Kunststück ist in der Verlängerung der Saison 2016/2017 bekanntlich den A-Jugend-Handballern des TV Oyten mit dem Aufstieg in die Jugend-Bundesliga gelungen. Aber auch in der Breite kann sich die Ausbeute der Nachwuchs-Teams aus dem Landkreis Verden sehen lassen: Mit insgesamt 15 Mannschaften wird die hiesige Region in der neuen Spielzeit in den Leistungsklassen der Verbände Bremen und weiterlesen…

Momentaufnahme oder Wachablösung?

Handball-Bundesliga der A-Junioren

Die A-Junioren der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und des TV Oyten verdrängen die SG HC Bremen/Hastedt aus dem Oberhaus. Ist das mehr als eine Momentaufnahme?

Bookholzberg/Oyten. Die SG HC Bremen/Hastedt ist eines der Aushängeschilder in Sachen Jugendhandball in der Region: Regelmäßig kämpft der Nachwuchs um einen der oberen Tabellenplätze, und die A-Junioren maßen sich sechs Jahre lang sogar mit den ganz großen Teams wie den Füchsen Berlin oder dem THW Kiel in der Bundesliga. Doch damit ist vorerst Schluss, die A-Junioren der SG scheiterten in der Relegation und mussten stattdessen mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und dem TV Oyten zwei anderen Teams weiterlesen…

Oyten trifft auf die „Großen“

TV Oyten A-Jugend

Die männliche A-Jugend des TV Oyten wird es in der kommenden Bundesligasaison mit den ganz großen Namen des Handballsports zu tun bekommen: die Gruppeneinteilungen sind abgeschlossen.

Oyten. Vor zwei Wochen hat die männliche Handball-A-Jugend des TV Oyten bekanntlich Geschichte geschrieben. Die „Vampires“ werden in der kommenden Serie mit ihrer männlichen A-Jugend in der Jugend-Bundesliga mitmischen. Jetzt wolle er mit seiner Mannschaft auch gegen die großen Namen spielen, kündigte Coach Thomas Cordes nach dem Aufstieg an. Nun hat der Deutsche Handball-Bund (DHB) die Gruppeneinteilungen für die neue Saison vorgenommen – und der Wunsch von Cordes wurde erhört.

Der TV weiterlesen…

Alte Liga, neue Einteilung

3. Liga Handball-Damen

Der Spielausschuss der 3. Liga hat getagt und die Staffeln der Damen und Herren für die Handball-Saison 2017/2018 eingeteilt. Für die Damen des TV Oyten ergeben sich dadurch einige neue Gegnerinnen.

Oyten. Keine Derbys mehr gegen Oldenburg und Vechta – so titelt es der TV Oyten auf seiner Facebook-Seite. Gemeint ist die 1. Handball-Damenmannschaft, denn am Dienstagabend tagte der Spielausschuss der 3. Liga unter der Leitung von Horst Keppler und Michael Kulus in der Geschäftsstelle des Deutschen Handballbundes in Dortmund. Und auf dessen Agenda stand unter anderem die Staffeleinteilung der 3. Ligen Damen und Herren für die Saison 2017/18. weiterlesen…

„Die Erfahrung nimmt den Jungs niemand“

Interview mit Thomas Cordes

Bei den Handballern des TV Oyten gibt es aktuell nur ein Thema: Den Bundesliga-Aufstieg der männlichen A-Jugend. Trainer Thomas Cordes erklärt den Erfolg.

Sie haben mit der A-Jugend des TV Oyten tatsächlich den Aufstieg in die Bundesliga gepackt. Wenn Sie diesen Erfolg in einem Satz beschreiben sollten, wie würde dieser lauten?

Thomas Cordes: Was wir geschafft haben lässt sich sogar in einem Wort zusammenfassen: unfassbar. Dass wir uns für die Bundesliga qualifizieren, hätte sich keiner erträumen lassen. Nachdem wir uns über die Oberliga der männlichen B-Jugend überhaupt erst für die Bundesliga-Qualifikation einen Platz gesichert hatten, habe ich mir weiterlesen…

Willkommen im Oberhaus

Premiere

Burgdorf. Was für ein Triumph. Spieler, die sich in den Armen liegen, jubelnde Trainer und feiernde Zuschauer: Die männliche A-Jugend des TV Oyten hat an diesem Wochenende Vereinsgeschichte geschrieben. Nach einem 19:13-Sieg im abschließenden Spiel der Aufstiegsrunde zur Jugendhandball-Bundesliga gegen den TV Schiffdorf ist dem Nachwuchs der „Vampires“ ein Platz in der Chronik des Klubs sicher: Erstmals wird in der kommenden Spielzeit eine männliche A-Jugend aus dem Kreis Verden in einer der vier Bundesliga-Staffeln vertreten sein.

Das zweite Qualifikations-Wochenende in Burgdorf wurde aus Sicht der Mannschaft von Trainer Thomas Cordes ein perfektes. Nach einem 19:14-Erfolg im Auftaktspiel gegen die weiterlesen…

Quali in Burgdorf: TV Oyten zieht als erstes Team in die Bundesliga ein

Vampires haben nach 19:13 über TV Schiffdorf Aufstieg sicher

Die männliche A-Jugend der Vampires hat heute Vereinsgeschichte geschrieben. Nach dem 19:13-Erfolg gegen den TV Schiffdorf stand es fest: Der TV Oyten wird in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga unterwegs sein.

Herzliche Glückwünsche an die Mannschaft, das Trainerteam und alle, die diesen tollen Erfolg ermöglicht haben.

Weitere Infos folgen.....

Mit klarer Philosophie

Jugend-Bundesliga

Oyten. Die Euphorie rund um die männliche A-Jugend des TV Oyten ist groß. Kein Wunder: Schließlich lebt der Traum von der Jugendhandball-Bundesliga nach dem Erreichen der zweiten Qualifikationsrunde mehr denn je. Doch Trainer Thomas Cordes bleibt gelassen. Er und sein Trainerteam wollen in der zweiten Runde, die an diesem Wochenende in Burgdorf ausgetragen wird, eine ganz klare Philosophie verfolgen.

Mit 2:2 Punkten startet der TVO in die Sechserstaffel. Die Zähler hat die Mannschaft aus den Partien der ersten Runde gegen den BSV 93 Magdeburg und TSV Anderten mitgenommen. In Burgdorf treffen die Schützlinge von Cordes auf die drei Teams, weiterlesen…

Oyten erreicht die Oberliga-Vorrunde

Oyten. Das Erreichen der Vorrunde zur Handball-Oberliga der weiblichen B-Jugend ist von Trainer Jürgen Prütt das erklärte Ziel gewesen. Mit Bravour haben die Nachwuchs-„Vampires“ die Relegation gemeistert. Das Turnier der ersten Runde, das mit fünf Mannschaften in Oyten ausgetragen worden ist, beendete der TVO als souveräner Erster. Damit hat die Prütt-Sieben einen Platz in der Oberliga-Vorrunde der Saison 2017/2018 sicher.

„Insgesamt war das eine ganz souveräne Geschichte für uns“, sagte Jürgen Prütt. „Nur in der ersten Partie hatten wir zu Beginn ein paar Probleme und sind nur schwer ins Spiel gekommen.“ In ihrer ersten Begegnung trafen die jungen Oytenerinnen weiterlesen…

Nächstes Spiel

TVO Vampires vs. SV Henstedt-Ulzburg
Datum: 17.09.2017
Uhrzeit: 15:00 Uhr
Halle: Pestalozzistraße 10, 28876 Oyten

TOP-Partner

  • KSK Verden Logo
  • Oxycare Logo
  • Whirlpool Living Logo
  • Volksbank Oyten Logo
  • Venado Logo TeamSport Logo Stadtwerke Achim Logo
  • J. Luxat Logo Schulz Klimatechnik Logo BTG Logo
  • TV Oyten Hauptverein Banner
  • FSJ Banner

Handball-Ticker